Frage von Sabe155, 58

Dauernd Bauchkrämpfe und Durchfall. Fast 4 Monate?

Hallo, Leider habe ich mittlerweile seit ca. 4 Monaten öfter am Tag starke Bauchkrämpfe und muss dann oft gleich zur Toilette. Es ist ganz unterschiedlich manchmal Morgens, manchmal Abends oder Nachts. Nie Tagsüber. Zusätzlich öfter einen aufgeblähten etwas härteren Bauch. Heute kam auch noch einen ziemlichen Druck auf die Blase dazu. Gefühlt musste ich jede halbe Stunde pinkeln.

Ich weiß dass ich keine Lebensmittelunverträglichkeit habe. Übermäßig viel Stress auch nicht. War auch schon beim Arzt aber der schaut sich erst einmal das BlutBild an. Habt ihr vielleicht eine Idee? Habt ihr sowas auch? Lg Sabe

Antwort
von Ceres52, 23

Wenn der Arzt so nichts findet und es nicht am Stress liegt, fällt mir nur chronisch entzündliche Darmerkrankung ein. Kann man nur mit Darmspiegelung feststellen.

Antwort
von PtSylvia, 22

Nimmst du ibopren tabeltten ?( und das Ständig?)

Kommentar von Sabe155 ,

Nehmen jq aber nur hin und wieder bei Migräneanfällen. 

Kommentar von PtSylvia ,

ibopren nach längere Einnahme kann zum Mb. Crohn führen das ist eine Entzündung der Magehschleimhaut , und auch so zu Problemen der Verdauung , bei Migräne hilft noch andere Mittel als ibopren, wie eine Schulternackenmassage , und die Behandlung des Nackenbandes ,sowie Schläfenmuskel zu Massieren , ausreichende Trinkmenge , so am Rand , versuche mal weniger Ibopren zu nutzen und lasse dir eine Margenspieglung machen

Kommentar von PtSylvia ,

alles gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten