Frage von Avokado123, 52

Dauermüdigkeit Ursachen?

Guten Abend,
ich habe seit längerem das Problem, dass ich durchgängig müde bin.
Ich bin erst 16 Jahre alt, sportlich.
Bin auch eigentlich glücklich!
Ich hatte diese Probleme noch nie gehabt.
Teilweise schlafe ich mittags auch 2 h , weil es anders halt nicht geht.
Abends gehe ich rechtzeitig ins Bett!
Über Tipps oder mögliche Ursachen, würde ich mich freuen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bodyguardOO7, Community-Experte für Arzt, Krankheit, Körper, 29

Dauermüdigkeit liegt an einer Störung des Energie-Stoffwechsels. Der Grund kann ein Eisenmangel sein, da bei einem Mangel das Blut zu wenig Sauerstoff transportiert und ohne Sauerstoff keine Verbrennung bzw. Energie erzeugt werden kann. Ob Eisenmangel als Ursache infrage kommt, kannst Du auch hier in meiner Antwort an weiteren Symptomen feststellen.

https://www.gutefrage.net/frage/belastbarkeitslevel-stark-gesunken?foundIn=answe

Antwort
von lucabachmann, 20

Hallo habe das selbe Problem. Schlafe in der Schule mehrmals täglich ein. Bin dann ins Schlaflabor und habe eine Lumbalpunktion gemacht. Bei mir sind Anzeichen für eine Narkolepsie (Schlafkrankheit). Am besten gehst du mal zum Arzt

Antwort
von hellstormer, 36

ich habe einen tipp der deir wirklich helfen könnte... es kann sein das du eisenmangel hast, iss vieleicht mehr fleisch oder salat. ich hatte das auch und habe dann floradix genommen. das ist ein saft angereichert mit eisen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community