Frage von MrGreeny, 31

Dauerhafter Druck auf dem linken Ohr?

Hey, ich habe jedes mal nach dem baden einen dauerhaften Druck auf dem linken Ohr (jetzt momentan auch seit einigen Stunden) und ich weiß nicht was ich dagegen tun soll... ich hab schon einige methoden versucht die hier empfohlen wurden aber ich bekomme es einfach nicht weg... ich weiß nicht was ich tun soll bitte um hilfe :/

Antwort
von Amarenaeis, 20

Hallo MrGreeny,

wenn du schon vieles versucht hast und nichts weiterhilft, würde ich dir empfehlen einen Facharzt für HNO-Heilkunde aufsuchen.

Versuch bitte nicht ständig deine Nase zuzuhalten und Druck auf die Ohren aufzubauen.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
Alles Gute wünscht Dir Amarenaeis

Antwort
von Felixie1, 20

Halte das rechte Ohr zu und schnaube mal ordentlich.Ansonsten halte dir die Nase zu und versuche zu schnauben.Oder-lege dich auf die linke Seite.damit das Wasser aus Deinem Ohr raus läuft.Wenn das alles nicht hilft,musst du zum Doc.Aber schlafe mal ,vielleicht siehst alles morgen früh anders aus.

Antwort
von SamsungApple3, 23

Kaugummi kauen oder Gummibärchen essen. Wenn es morgen nicht weg geht, zum Arzt.

Antwort
von Thadeus, 19

Geh lieber zum Hals Nasen Ohren Arzt.

Das kann viele Gründe haben. Beispielweise durch Zugluft,Beginnende Erkältung.

Und schlimmere aber ich denke nicht das es bei dir so ist.

Ich hatte das gleiche Problem mal als ich kleiner war.

Mein rechtes Ohr ist am morgen so am pochen gewesen und die ganze Gesichtshälfte ist angeschwollen. So das die Ärzte mir sagten das ich aussah wie eine Bulldoge. ^^

Der Hals Nasen Ohren Arzt schaut sich dein Ohr an und wird es ausspülen.Kriegst Ohrentropfen mit und dann legt sich das schnell wieder.

Kommentar von MrGreeny ,

mein problem ist dass ich momentan nicht vrrsichert bin weswegen ich schlecht zum arzt kann :/ es kommt wirklich nur vor wenn ich bade und es legt sich nach einiger zeit auch wieder aber jetzt gehts irgendwie nicht weg :/

Kommentar von Thadeus ,

Dann hast du mit Sicherheit Wasser im Ohr. Das ist typisch.

und sollte eigentlich von alleine wieder verschwinden,wenn nicht dann kannst du dir bei der Apotheke Ohrentropfen holen und fragen was man da machen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten