Frage von DerRebell, 15

Dauerhafte Verdickung des Knochens nach Prellung?

Hallo, habe mir vor einem halben Jahr das Grosszehengrundgelenk geprellt und der Arzt meinte nur es sei eine Prellung mit Bluterguss, jedoch ist dort bis heute eine Verdickung des Gelenks wie eine Beule, die sich von der Härte genau wie ein Knochen anfühlt. Konnte ca 2 Wochen nach dem es passiert ist wieder normal auftreten. War das evtl ein Kapselriss, weil die bleiben ja auch dick danach, aber ist die so hart wie Knochen die Verdickung? Die Beweglichkeit ist gegenüber des anderes Großzehengrundgelenks nur minimal eingeschränkt, kann hierbei Arthrose entstehen auf Dauer? MfG

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo DerRebell,

Schau mal bitte hier:
Medizin Körper

Antwort
von Rolandszakats, 8

Das war bei mir beim Finger so, aber das ist erst nach 1-2 Jahren weggegangen (hab mit in den Knochen geschnitten)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community