Dauerhafte Strafen ohne Grund?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist schon eine wirklich harte Situation.
meistens ist es bei Erwachsenen so wenn sie mit ihren eigenen Problemen nicht ganz zurecht kommen das sie die schuld immer auf das Kind schieben.
Und meiner Meinung nach denke ich das sie irgendwie totalen Stress haben.
Dazu ist es aber auch nicht richtig denn ganzen Frust an einem Kind auszulassen. Ich stehe dir zu und würde mich auch vielleicht für 1-2 Tage zurückziehen und das nochmal ganz langsam angehen und fragen was deine Eltern für Probleme haben. Falls es trotzdem immer noch so weiter laufen sollte kannst du immer noch das Jungendamt mit einschalten.

Ich drück dir die Daumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SorRexFrage
24.02.2016, 18:44

Genau so wurde ich das auch machen meiner meinung nach zieh dich erstmal zurück aber und bedenke die sache noch 10-15 ob du über haubt ab hauen willst 

0

Probiert doch mal mit Jugendamt 👆 das ist echt doof aber ich glaube abhauen ist keine Lösung! wenn du dann wieder zu Hause bist, dann würde nich schlimmer..
Geh einfach mal nach der Schule zum Jugendamt und erzähl deine Story!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hau auf garkeinenfall ab. Es gibt andere stellen an die du dich wenden kannst z.b. jugendamt oder caritas. Villeicht möchten sie das du nicht so viel am internet bist oder nicht die selben feler wie sie machst. Rede mal in ruhe mit ihnen reden. 

Viel glück;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hilfe kann man sich immer holen. Abhauen ist nur so'n Aufmerksamkeitsding ... bringt nichts. Such das Gespräch. Falls sie nicht wollen, gehste einfach zum Jugendamt mit jemanden vertrauten als Unterstützung und erzählst mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende dich an das Kinder u. Jugend Telefon, oder die Nr. gegen Kummer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?