Frage von Mfk61616, 45

Dauerhafte schmerzen im linken arm und in der brust panik attacken?

Ich habe seit Jahren Brust schmerzen jetzt auch noch schmerzen im linken arm war schon bei meiner frauenärztin sie meinte das ich wasser in der Brust habe. Dazu kommen jetzt andere symptome das macht mich wahnsinnig letzte woche bekam ich das gefühl als ob ich gleich keine luft mehr bekomme hatte so ein komisches entleerungsgefühl im kopf und herzrasen rannte schnell raus zur frischen luft und versuchte mich zu beruhigen. Dannach bin ich ins krankenhaus gefahren. Die erste frage der krankenschwester war mein alter. Ich sagte ihr das ich 21 jahre alt bin und schon kam die traditionelle antwort sie sind zu jung um irgendetwas zu haben oder herzinfarkt. Sie namte mir blut ab und schreibte einen ruhe elg es war alles ok.

Jetzt habe ich fast jeden tag diese schmerzen in der brust im arm und die angst ist zu groß. Nachts bekomme ich diese attacken manchmal ich weiss nicht mehr weiter. Von wo können diese symptome kommen ich weiss nicht mehr weiter.

Antwort
von user8787, 22

Bespreche die Situation bitte in aller Ruhe mit deinem Hausarzt, er wird dann entscheiden wie es weitergeht. 

Bist du organisch gesund kann ich mir vorstellen, das eine Überweisung in Richtung Psychologe sinnvoll sein könnte.

Alles Gute dir....

Antwort
von janaimb, 19

Hallo ! Ich an deiner Stelle würde nochmal mit deinem Hausarzt sprechen.
Ich hatte ähnliche Probleme. Beim Atmen hatte ich das Gefühl das ich kein Sauerstoff bekomme hatte dauert Panik Attacken und herzrasen dachte das ich umkippe oder mein Herz nicht richtig schlägt. Und das war schon das passende Wort ich DACHTE! Ich habe mich durchchecken lassen und es war alles okay. Das ganze habe ich mir eingebildet meine Schwester hatte mich darauf gebracht da auch sie schonmal mit so Ängsten zu tun hatte. Dein Kopf kann dir böse streiche spielen und als ich es selbst eingesehen hat hörte es auf !!! Ich kann dir wirklich als Herz legen mal zum Psychologen zu gehen oder mit jemanden zu sprechen dem du vertraust. Vielleicht hast du Ängste oder mal was erlebt was in deinem unterbewusst rumschwirrt !
Ganz liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community