Dauerhafte beschäftigung für pflegestufe 2?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn sie nicht lesen kann, wie wäre es mit Hörbüchern? Sicher langweilt sie sich auch, weil sie wenige Ansprechpartner hat. Versuch, sie mit anderen Bewohnern bekannt zu machen, die vielleicht auch unter Kontaktmangel leiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum einen hat eine Beschäftigungstherapie wenig mit der höhe der Pflegestufe zu tun, sondern das hängt von den Fähigkeiten und den interessen des Betroffenen ab.

Du schreibst in einem Kommentar:
Es geht ja darum das sie sich selbständig beschäftigen kann, da ich
nciht jeden Tag die Zeit dafür besitze sie zwischen den Mahlzeiten
zusammmen zu schieben.

Deshalb gehe ich davon aus, dass du in einem Pflegeheim arbeitest und die betroffene dort Bewohnerin ist.

Gibt es in euerer Einrichtung keine Betreuungskräfte nach § 87 b SGB XI?

Diese Betreuungskräfte sind für solche Aktionen zuständig.

Mit was sie beschäftig werden könnte oder mit was sie sich selbst beschäftigen könnte müsst ihr selbst herausfinden.

Da zu gibt es schließlich die Biographie in der Dokumentation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simon225590
12.10.2016, 10:32

Ich habe in der Biographie nachgeschaut und nach eigenen Aussagen arbeitet Bw sehr gerne. Oder bw schneidet Haare. das ist durch den Rollstuhl nicht mehr möglich. und ja so eine Fachkraft haben wir, nur hat sie Urlaub.

0

Wenn die Dame ausreichend Geld zur Verfügung hat UND sie noch klaren Verstandes ist, könnte man ihr vielleicht die Unterhaltung durch das Internetsurfen "schmackhaft" machen. Ich bin selbst ein "Pflegefall" und surfe den halben Tag auf Sites, die mich besonders interessieren: Fahrzeuge, Verkehr, Wirtschaft,  Politik und Geschichte. Wenn mir DAS zu langweilig wird, schaue ich auf YOUTUBE alte Filme, Kabarettprogramme und sehe mir in den diversen Mediatheken TV-Sendungen an, die ich verschlafen habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da gibt es doch nicht nur diese Oma die langweilig im Sessel sitzt?

Im Altenheim haben sich doch Gruppen gebildet und schieb sie doch dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simon225590
11.10.2016, 16:21

Es geht ja darum das sie sich selbständig beschäftigen kann, da ich nciht jeden Tag die Zeit dafür besitze sie zwischen den Mahlzeiten zusammmen zu schieben.
Das wäre zudem Wohnbereich übergreifend da es keine wie sie auf meiner Station gibt.

0

Was möchtest Du wissen?