Frage von Franzi150982, 72

Dauerhaft Zysten - was kann man tun?

Wie kann man hier vorbeugen oder handeln?! Ich habe nun seit fast zwei Monaten starke Unterleibsschmerzen und bis dato in dieser Zeit 3 !!! Zysten gehabt. Meine Frauenärztin meint, dass sei normal und nichts schlimmes. Vor nen Jahr sollte ich deswegen schon zur OP, jetzt ebenfalls wieder - aber dann sind die Zysten von allein geplatzt. Trotzdem kann es doch nicht normal sein - zumal es ja auch Schmerzen sind. Jemand ne Idee, was man machen könnte?

Antwort
von KittyCat2909, 49

Servus Franzi!

Ich hatte auch ständig Zysten und musste selbst mehrfach operiert werden.

Erst seitdem ich aufghört habe ausgiebig und lange zu baden uä bekam ich sie nicht mehr.  Davor hatte ich jede Woche min 1-2 x gebadet. Erst als der Arzt im Spital mir den Tipp gab, dass es an sowas liegen könnte und auch an zuviel Intimpflge und ich ab da sofort damit aufhörte und seitdem nur noch dusche, bekam ich keine mehr- vllt hilft dir dieser Tipp auch?

Gute Besserung und hofentlich konnte ich helfen. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community