Frage von MiaXxTipps, 74

Dauerhaft schlechte Laune und man wird zum Mobbingopfer?

Hallo liebe Community! Erst muss ich sagen es geht nicht um mich. Also: Meine Freundin wird höchstwahrscheinlich wegen ihrer schlechten Laune gemobbt. Das Mobbing ist nicht stark, also nur Beleidigungen, auslachen und z.B nassspritzen mit Wasser. Ich denke es liegt an ihrer schlechten Laune, da sie sobald ein Junge in der Nähe ist sofort in eine schlechte genervte Laune fällt. Kann das der Grund sein wieso die Jungs nicht aufhören? Kann es sein dass sie dadurch ihren kleinen Erfolg erzielen? Ich sage oft was und sie hören dadurch auch sofort auf aber ich kann nicht dauerhaft bei ihr sein und jedesmal was sagen. Was kann ich ihr noch sagen außer 'Sei doch nicht so schlecht gelaunt' oder 'Vielleicht hören sie auf wenn du nicht so genervt bist, das ist ja ihr Ziel'. Danke im Vorraus! LG

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo MiaXxTipps,

Schau mal bitte hier:
Schule Jungs

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 29

Hallo!

Ich habe sowas schon mal live miterlebt.. eine Mitschülerin in der Berufsschule wurde "ausgegrenzt", weil sie einfach immer missmutig und genervt war, so eine unfreundliche & unzufriedene Aura versprüht hat, kein Interesse an Gesellschaft zeigte, sich nicht eingliederte und nur schmollend herumsaß. Solche Leute drängen sich durch ihr Verhalten, mit dem sie unbewusst andere abweisen, in so eine Rolle.

Mit dem leider oft als eine Art Modewort benutzten Begriff "Mobbing" muss man jedoch sehr sehr vorsichtig sein.. ich finde ganz ehrlich nicht, dass das alles schon klassisches "Mobbing" ist..! Würde das eher als Aufruf der anderen an die Freundin sehen, doch mal lockerer zu werden -------> die wollen sie aus der Reserve locken, wollen dass sie dazugehört! So wirkt das zumindest auf mich!

---------> du kannst als Freundin eig. wenig helfen um die Situation zu entschärfen.. deine Freundin sollte tatsächlich eher auf andere zugehen anstatt sie zu vergrätzen indem sie unfreundlich & muffig herumhockt. Das wird das Problem schon lösen. Aber zu diesem Schritt kann sie auch keiner überreden.. sie sollte evtl. offen zu ihren privaten Problemen stehen, die dieses Verhalten auslösen -------> denn wer sich so abkapselt, hat idR i.wie Komplexe oder Ungereimtheiten im privaten Leben, die er damit "übertünchen" möchte..! Professionelle Hilfe - bin kein Fan von, aber manchmal ist es sinnvoll - wäre hier vllt. angebracht.  

Alles Gute :)

Kommentar von MiaXxTipps ,

Danke!

Ja Mobbing ist schon ein bisschen übertrieben. Ich sehe das selber locker und antworte auch auf die Fragen der Jungs. Im Gegenzug sind sie dann halt nett zu mir.

Kommentar von rotesand ,

Gerne doch :)

So gehört sich das ja auch, wie du machst..! Viel steht und fällt - gerade in der Schule oder im Job - mit der "Ausstrahlung" die man selber hat.. wer missmutig bis unhöflich auf andere zugeht, der wird meist auch genauso ablehnend behandelt oder eben auch "herausgefordert" wie hier.. bin mir sicher, dass die Jungs sie eig. mögen, aber nur wollen dass sie eben aus sich herausgeht! Sie wollen deine FReundin quasi aus der Reserve locken!

Kommentar von MiaXxTipps ,

Ja, zu oft habe ich das Gefühl, dass sie wohl sehr beliebt bei dem Jungs ist :O :D

Antwort
von Qivittoq, 28

"'Vielleicht hören sie auf wenn du nicht so genervt bist, das ist ja ihr Ziel'."

Richtig erkannt! Was meint denn deine Freundin dazu?


Kommentar von MiaXxTipps ,

Sie geht der 'Anforderung' immer aus dem Weg. Antwortet mit Ja, werde in Zukunft besser gelaunt sein usw. Wenn ich sie mal dran errinere wird sie schnell ungesprächig und beleidigt.

Antwort
von FragaAntworta, 15

Kann man ja wohl kaum als Mobbing bezeichnen. Und wenn doch, dann mobbt Deine Freundin ja wohl auch.

Kommentar von MiaXxTipps ,

Wieso sollte sie auch mobben?!

Kommentar von FragaAntworta ,

Nicht sollte, das wäre ja eine Aufforderung, sondern sie macht es, denn ihre ständige schlechte Laune, und wie ich anhand Deiner sonstigen Kommentare erkenne, der Umgang damit, ist ja auch eine Art von Mobben.

Sie geht der 'Anforderung' immer aus dem Weg. Antwortet mit Ja, werde in Zukunft besser gelaunt sein usw. Wenn ich sie mal dran errinere wird sie schnell ungesprächig und beleidigt.

Kling für mich nach jemanden der sich mit seiner Laune abgrenzt. Stress ist übrigens keine Entschuldigung, sondern eine Ausrede.

Antwort
von Glueckskeks01, 22

Ich würde mal nach dem Grund für ihre immer schlechte Laune forschen. Das ist ja nicht normal.

Kommentar von MiaXxTipps ,

Meist ist es wegen ihrer Familie, Stress und Druck bei Klassenarbeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community