Frage von DirectionFreak, 45

Dauerhaft niedriger Blutdruck?

Ich habe seit Tagen DAUERHAFT niedrigen Blutdruck.
Meine Ohren sausen, die gehen umzu oder mir wird schwarz vor Augen, weswegen ich oft mehrmals den Unterricht verlassen muss.
Ich weiß niedriger Blutdruck ist gesund und bla bla bla aber es nervt einfach nur noch!
Ich kann nichts mehr machen ohne das ich fast umkippe.
Ich will ein stabileren Kreislauf und heute habe ich auch Sport gemacht und baaamm Blutdruck 95 zu 65 das war meine Belohnung mit einem Herzschlag von 94.
Ich liege gerade schon wieder mit den Beinen Hoch und hab ne Cola getrunken, denn das ist das einzige was meinen Blutdruck wieder hoch macht und ja ich esse und trinke auch bevor ich zu Schule gehe und auch während der Schule und es passiert trotzdem!
Bitte habt ihr irgendwelche Tipps?

Antwort
von Virginia47, 19

Viel trinken. 

Und Sport treiben. 

Ich habe seit meiner Jugend zu niedrigen Blutdruck und zu hohen Puls. Habe aber keine Beschwerden weiter, außer dass ich leicht fröstele. 

Nur als ich mit Sport anfing, wurde es besser. 

Antwort
von DUHMHAITTUHTWEE, 27

Rauchen,Lakritze... Mehr fällt mir nicht ein aber davon steigt der Blutdruck.Dinge , die das Blut verdünnen vermeiden z.B schmerztabbleten.

Is:ich will dich nicht zu rauchen motivieren:D

Ich habe selbst einen sehr niedrigen Blutdruck, was zur Folge hat, das ich bei Wärme immer ziemlich müde werde:/

Kommentar von DirectionFreak ,

Meine Hände und Füße sind auch immer eiskalt.
Und ich bin 15 ich rauche bestimmt nicht xD

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Ich bin auch 15 :D lol dein Blutdruck steigt auch wenn du dich aufregst also immer schön über was aufregen dann geht das schon.:)

Antwort
von dect1989, 14

Du solltest mit deinen Beschwerden zu einem Arzt hier kann dir keiner helfen. Aber ich würde auch sagen: Zu wenig getrunken. Pffeferminztee soll den Blutdruck erhöhen trink mal eine Tasse :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community