Frage von dasschiffsweib,

Dauer SEPA Überweisung nach Holland

Hallo,

ich habe am 13. August etwas in einem holländichen Shop gekauft. Am 15. August schickte mir der Verkäufer die Kontodaten und sagte, sobald das Geld da sei werde die Ware verschickt. Ich habe dann am gleichen Tag morgens per Sepa- Überweisung (Formular bei Bank ausgefüllt) gezahlt (Sparkasse an holländ. Raiffeisenbank). Das Geld war nach 24 Stunden abgebucht. Aber bis jetzt habe ich nichts vom Verkäufer gehört (der allerdings im Urlaub ist, jemand anderes betreut nun für ihn den Shop). Kann die Überweisung immer noch so lange dauern, schliesslich sollte eine Papierüberweisung in der EU ab 2012 nur noch 2 Tage dauern? Oder ist es möglich, dass der Verkäufer ohne extra Nachricht einfach versendet hat? Betrag war kein kleiner, deswegen bin ich ein wenig auf Kohlen.

PS: Iban und BIC habe ich richtig eingetragen, stimmt alles definitiv; die Bank hat es auch richtig ausgeführt.

Antwort von FreeEagle,

Der 15.08. war ein Mittwoch. 2 Werktage danach ist Freitag. Danach folgt ein Wochenende (auch in den Niederlanden), und heute ist der zweite Werktag nach dem Wochenende, also der 4. Werktag nach der Überweisung, und zwar morgens vor 9 Uhr!

Dein Verkäufer ist im Urlaub. Möglicherweise hat sein Vertreter am Freitag keine Kontoauszüge mehr geholt (es ist denkbar, dass ein Vertreter keinen Online-Zugriff auf das Konto des Verkäufers hat).

Hinzu kommt, dass Online-Shops nicht immer darauf aus sind, E-Mail-Freundschaften mit ihren Kunden einzugehen, sondern sich einfach an ihre Zusagen halten und die Ware nach Geldeingang verschicken.

In meinen Augen konnte der Vertreter des Verkäufers die Ware frühestens gestern (Montag) versenden. Deshalb halte ich deine Frage heute für definitiv zu früh.

Warum andere hier gleich von Betrug sprechen, kann ich absolut nicht nachvollziehen.

Kommentar von dasschiffsweib,

Update

Verkäufer ist aus dem Urlaub zurück, er hat das Geld schon nach 1 Tag gehabt und schickt es heute raus.

Kommentar von FreeEagle,

Na also. Viel Rauch um nichts....

Antwort von drzwiefka,

es darf seit den 01.01.2012 nach der neuen Rechtsprechung maximall 2Werktage dauern..... ich denke du wurdest Betrogen es es hört sich ziemlich wild an........würde eine Frist setzen und nach der Frist sofort einen Strfantrag stellen.....

Kommentar von FreeEagle,

Schon ziemlich wild, wenn man am 4. Werktag nach der Überweisung seine Ware noch nicht hat - und das aus dem Ausland.

Manch einer sollte mal seine Ansprüche überdenken...

Kommentar von drzwiefka,

Er hat doch geschrieben nach zahlungseingang wird die ware versendet und wen er noch keine versandmitteilung bekommen hat, und es sich um ein Höheren Betrag handelt würde es mich peröhnlich auch nervös machen........

Kommentar von FreeEagle,

Wer nach 4 Tagen schon nervos wird, sollte im Internet seine Finger still halten und persönlich im Handel einkaufen.

Antwort von brido,

und: Du hast insgesamt max. 2 Wochen Zeit um die rückgängig zu machen bei Deiner Bank

Kommentar von drzwiefka,

man kan keine ausgeführte überweisung Rückgänging machen, sobald diese die Bank verlassen hat ist das Geld weg....alles andere sind Märchen....

Antwort von brido,

Leider ist möglich daß Du betrogen wurdest, es müßte schon längst dort sein.

Kommentar von dasschiffsweib,

Nein, Verkäufer ist seriös

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten