Frage von migmig11, 33

Dauer für Studioalbum?

Wieso brauchen (fast) alle Musiker so lange für ein Studioalbum? Am Ende sind es meist trotzdem nur um die 10 Songs, die gesungen und geschrieben werden müssen, ein Beat darunter und das war es doch. Oder nicht? Wie kann man für so etwas Jahre brauchen?

Antwort
von Rocker73, 33

Von welcher Musik sprichst du?

Es ist nicht so das Musiker sich ein paar Wörtchen überlegen die sich reimen, viele setzen sehr viel Arbeit in den Text, das er eine gute Story hat, anschließend muss er noch muskalisch umschrieben werden, im Rock und Metalbereich z.B dauert das oft sehr lange, ein Solo muss eingefügt werden was passt, man muss den richtigen Klang finden, überlegen was funktioniert und was nicht, gute Ideen von schlechten trennen und so weiter und so fort! Dann muss alles aufgenommen werden, vieles braucht viele Takes bis es gut ist, es muss abgemischt werden und zwar ordentlich und dann müssen die Lieder auch noch auswendig gelernt werden!

Also, wenig zu tun hat man hierbei nicht!

LG

Antwort
von petersiggis, 22

Tatsächlich kannst du ein Album auch locker in ner knappen Woche live einspielen. wenn du allerdings z.B. vorher noch nichma weißt was du willst und nicht einfach spontan was spielst, also noch komponieren musst kann das schon ein weilchen dauern...

Antwort
von sepki, 16

Das ist schon ein langwieriger Prozess.

Es muss komponiert werden, es muss getextet werden, es muss experimentiert werden. In so einem Prozess können da Dutzende Ideen und Ansätze sein.

Nun muss man aus den ~100 Möglichkeiten die 10 richtigen, passenden, guten raussuchen.

Natürlich müssen alle Parts passend komponiert und geschrieben werden.

Anschließend wird alles eingespielt und eingesungen. Evtl wird weiter rumprobiert.

Dazu der ganze technische Kram mit Editing und Producing. Das alles für alle Songs.

Ebenfalls müssen dann Promotion und Distribution kommen.

Das alles kann sich relativ lange hinziehen.

Expertenantwort
von TimeosciIlator, Community-Experte für Musik, 14

Das ist eben Kunst ! Was die Gründlichkeit betrifft, so ist jeder darin anders. Der eine macht das Ganze so lala und ist zufrieden mit dem, wenn's fertig ist.
Ein anderer ist unzufrieden, wenn's nicht 100% perfekt geklappt hat. Der bekannte CREAM-Gitarrist ERIC CLAPTON ("Mr.Slowhand") meinte mal:

"

Mich interessiert nur eines: Ist es gut genug ? Nicht: Ob sich's gut verkauft ? Nur eine Frage ist wichtig: Ist es gut genug ?

"

Im Videoteil oben zu hören: CREAM - "Badge"

Kommentar von TimeosciIlator ,

Bin ich eigentlich der Einzige, der hier Probleme bei der Darstellung hat ? Hab's immer wieder versucht - auf der abzuschickenden Darstellung stimmt alles und hinterher ist wieder alles verschoben :-(

(s. Anführungsstriche beim Zitat von Eric Clapton in meiner Antwort)

Da bekommt man wirklich junge Hunde :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten