Dauer des Arbeitslosengelds bei Selbstständigkeit und Angestelltentätigkeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese Anwartschaftzeiten auf ALG1 verfallen nach einem gewissen Zeitraum. Kann man alles auf der Website der Arge nachlesen. Genauso braucht man erstmal eine Weile einen versicherungspflichtigen Job, bis man darauf Anspruch erworben hat. Waren glaub mind. 6 Monate, wenn es mich auswendig nicht täuscht. ALG2 ist wieder was anderes.

Privat freiwillig Arbeitslosenversichert? Höre ich zum ersten Mal, dass das bei der Arge geht, bei einer privaten Versicherung vielleicht. Dann sind das aber zwei paar Schuhe und zwei Ansprechpartner. Klär mal auf, würde mich auch interessieren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akecheta
14.01.2016, 07:14

https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI761509

Diese freiwillige Weiterversicherung geht seit kurzem tatsächlich. Interessant, kannte ich noch nicht. Danke, wieder was gelernt. Dann müssen natürlich diese Zeiten auch angerechnet werden. Da musst aber dennoch die Arge mal "rechnen" lassen. Das wird dir hier mit den wenigen Angaben niemand beantworten können und braucht es auch nicht, wenn es Leute gibt, die das als Beruf machen und dafür bezahlt werden.

1

Wenn du freiwillig weitergezahlt hast und keine Lücken hast, die länger als 6 Monate waren, hast du vollen Anspruch auf Alg 1 , wenn du insgesamt mindesten 12 Monate Beitrag gezahlt hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?