Frage von floridaklaus,

Dauer bis zur schriftlichen Testamentseröffnung durch das Nachlassgericht

Ich habe am 22.11.2012 beim zuständigen Nachlassgericht die Testamentseröffnung für eine verstorbene Dame beantragt. Beim Nachlassgericht sagte man mir, ich bekäme schriftlichen Bescheid über die Testamentseröffnung, da diese schriftlich erfolge. Das sind jetzt rund 10 Wochen her. Wie lange dauert denn die schriftliche Testamentseröffnung erfahrungsgemäß?? Kann ich eventuell beim Nachlassgericht nachfragen, wie der Stand der Dinge ist??

Hilfreichste Antwort von hadiz,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

floridaklaus. Nur das Nachlassgericht kann Dir den Stand der Dinge mitteilen. Anrufen.

Kommentar von floridaklaus,

hi hadiz, ich habe beim Nachlassgericht nachgefragt, man hat mir dann bestätigt, dass ich im testament stehe, es aber vom nachlassgericht übersehen !!!!!!!!! wurde. Jetzt warte ich seit Ende Januar auf die benachrichtigung. Ich werde jetzt einen Anwalt einschalten. Danke für Deine Antwort. floridaklaus

Antwort von FlyingCarpet,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ruf einfach mal an.

Antwort von blankenberg,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich denke wenn Du kein Bescheid bekommst, bist Du im Testament nicht erwähnt.

Kommentar von floridaklaus,

Hi blankenberg, da ich im Testament definitiv als Vermächtnisnehmer vermerkt bin, dies aber bei dem AG tatsächlich übersehen wurde (der zuständige Sachbearbeiter bestätigte es mir und mir liegt eine Kopie des Testaments vor), verstehe ich nicht, warum das AG trotz Zusage mir die Testamentseröffnung nicht zusendet!! Danke für Deine Antwort.

floridaklaus

Kommentar von blankenberg,

Hallo Floridaklaus, es dauert schon wirklich sehr lange. Vielleicht nimmst Du mal einen Termin bei einem Notar. Der kennt sich doch bestimmt mit den Sachen aus. Würde mich mal vorab von einem Notar beraten lassen, Anwalt kannst Du noch immer einschalten. Oder ruf mal bei der Verbraucherzentrale an, die könnten Dir auch einen Tipp geben. Damit Du mal eine Antwort hast. Drücke Dir die Daumen und alles Gute.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten