Frage von caudaliie, 27

Dating Probleme?

Hallo zusammen

Folgendes "Leid":

Ich bin 20 Jahre alt und seit 3 Jahren single.

Nun ist es so, ich würde sehr gerne jemanden ERNSTHAFT kennenlernen - sprich - nicht nur oberflächlich hin und her schreiben und ein paarmal treffen, bis es dann schleichend wieder "verblasst".

Das Problem ist, solange ich mit meinen Kolleginen bin, bin ich total ich selbst, offen, witzig und direkt. Sobald ich alleine mit einem Mann bin - bin ich total "verstellt". Angespannt, unsicher und eher zurückhaltend. Einfach nicht "ICH". (Dabei weiss ich, dass wenn ich zB ein bisschen getrunken habe und bei Männer offener bin und somit eher bin, wie ich bin, total gut ankomme würde..)

Ich habe von vorherein ein schlechtes Bild von einem Mann und Vertrauen aufzubauen dauert - wenn es überhaupt klappt -ewigs. Und bis anhin auch nie funktioniert.

Vielleicht erwarte ich auch einfach zu viel von mir selber und von meinem Gegenüber. Ich kann nie richtig einordnen, ab wann man "vertraut" sein soll. Die ersten Daten nur Small Talk sind für mich schon furchtbar, weil ich denke "so sollte es nicht sein", obwohl ich nicht weiss, ob das "normal" ist. Versteht ihr was ich meine :-) ?

Der Sprung von "nettes Kennenlernen" zu "Ernsthaft" gelingt mir einfach nicht.

Bei meinem ersten und einzigen Freund hat es auch sehr lange gedauert und da er mich nach 2 Jahren betrogen hat, ist es seither noch viel viel schlimmer. (Habe auch sonst praktisch nur negative Erlebnisse mit Männern - Vater betrog Mutter etc.)

Es ist mir klar, dass das sicher auch damit zu tun hat, dass ich ziemlich viele Selbstzweifel habe.. Ich habe schon oft gehört, dass man, bevor man jemand anderen lieben und vertrauen möchte, sich selber lieben lernen muss.

Aber was denkt ihr, was ist das Problem? Und hat jemand ähnliche Erfahrungen?

Danke für die Antoworten.

Antwort
von carlina, 8

Mit den Leuten, die du täglich begegnest und kennst ist es was anderes, als mit jenen denen du das erste Mal begegnest. Wenn du privat eher zurückhaltend bist, macht das natürlich die Partnersuche schwierig, weil keiner klingelt bei dir an und fragt nach einem Date. Versuche sonst einmal ungezwungen dich bei Onlinedatingportalen umzuschauen, wie neu.de / finya.de usw. Du kannst es dort ja ruhig angehen lassen und schauen was passiert. Du bist mit deinem Problem nicht allein.

Antwort
von Kanzlorino, 17

Du bist halt einfach Schüchtern und Ängstlich und noch verwundet.
Und das wird auch ne weile dauern bis du deine Wunden geleckt hast und wieder startklar fürs Beziehungsleben bist (falls das überhaupt noch dein ding ist).

Hetz dich nicht ab mit dem Boyfriend finden. Lass dir zeit, und erzwinge es vorallem nicht. Das ist das dümmste was du tun kannst weil gerade DANN wird es schwierig für dich du selbst zu sein da du ja unter ständigem Druck stehst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten