Frage von NurDieWahrheitt, 148

Datet ihr auch aus Prinzip keine Single-Mütter?

Date ich (m/29) nie, ich spare mir die Zeit, weil sie nach meinen Erfahrungen zu etwa 70 - 80 % besessen von ihrem Kind sind, d.h. "mein Sohn" oder "mein Kleiner" kommt in jedem 2. ihrer Sätze vor. Und das ist erwartungsgemäß Zeitverschwendung im Gegensatz zum Daten von normalen Singels. Seht ihr das auch so ?

Antwort
von Tragosso, 45

Wenn man sich keinen Partner mit Kind vorstellen kann dann lässt man es eben, wo ist das Problem? Ist besser für alle Beteiligten. Und nein, ich kann mir das genauso wenig vorstellen und das als Frau.

Kommentar von NurDieWahrheitt ,

Gibt keine Probleme, habe auch nur gefragt, wer ähnlich agiert wie ich und wie seine Meinungen und Erfahrungen sind.

Antwort
von Rendric, 91

Nein, selbstverständlich ist das Kind der Lebensinhalt dieser Frauen. Vermutlich haben sie auch Monate bis Jahre nur mit diesem Kind verbracht ohne Abwechslung von Beruf, Nachrichten, Weltgeschehen etc. Welches Thema sollten sie sonst haben?

Mütter haben im Vergleich zu anderen Singles einfach andere Vorteile gerade in den "Soft Skills".

Kommentar von NurDieWahrheitt ,

genau deshalb sind die Monologe ehhhm ich meinte Gespräche mit den Singlemüttern von der Wirkung her auch mit einer Schlaftablette zu vergleichen. Nein danke !

Kommentar von Rendric ,

Es zwingt dich ja auch keiner dazu, sie zu daten. Halte dich an kinderlose Frauen, denk immer schön ans verhüten. Setz bloß keine Kinder in die Welt und versuche Kindern nie zu nahe zu kommen. Offensichtlich bist du als (Ersatz-)Vater null geeignet.

Kommentar von NurDieWahrheitt ,

Oh was eine Beleidigung haha nein, wie traurig :D

genau das werde ich tun, ich werde meinen überdimensionalen Verstand dazu benutzen, den meisten Spaß zu ergattern und dafür ist es nur zwingend (!), solchen Geschöpfen aus dem Weg zu gehen !

Kommentar von Menuett ,

Wie kann man denn einem Kind eine solche Bürde auferlegen und es zu seinem einzigen Lebensinhalt machen?

Gut, mit einem Säugling ist man sicherlich völlig babyverstrahlt - da hat man auf Dates auch meist gar keinen Bock.

Aber dann fängt man doch wieder an am Leben teilzuhaben und Nachrichten und Dokus und Weltgeschehen haben mich auch während der Stilldemenz interessiert.

Ich hätte jetzt behauptet, dass eine solche Mutter überhaupt keine Skills hat.

Antwort
von Fairy21, 19

Ganz ehrlich, wenn du von einem  3.Kerl und schlimmer noch "Tussi" in eurer Beziehung redest, dann werde bloß nie Vater. 

Im übrigen sehe das so, lieber er/sie sagt am Anfang, dass er/sie Kinder/ein Kind hat, als dass man mittendrin die Bombe platzen lässt. 

Dann weiß man gleich von Anfang an voran man ist.

Antwort
von kiniro, 69

Gut, dass wir darüber gesprochen haben, mein Junge.

Kommentar von NurDieWahrheitt ,

ok

Kommentar von Menuett ,

?

Du würdest einen wollen, der bei einem DATE dauernd über seine Kinder spricht?

Also ich nicht. In Beziehung zu meinem Mann bin ich in erster Linie seine Frau und dann erst die Mutter seiner Kinder.

Alles andere halte ich ja für den Tod einer Beziehung.

Kommentar von kiniro ,

Meine Antwort war mit einem Augenzwinkern gedacht.

Außerdem bin ich aus dem Alter raus, dass ich einen Mann kennen lernen würde, der noch jüngere Kinder hat.

Die Mutter seiner Kinder wäre ich nicht.

Mich würde es z. B. nerven, wenn einer nur von Sport reden würde.

Antwort
von TomMike001, 76

Du darfst nicht vergessen, dass Kind ist derzeit ihre wichtigste Bezugsperson in ihrem Leben. Sie ist schließlich eine Mutter......

Du solltest mal vorurteilsfreier an die Sache rangehen!

Kommentar von NurDieWahrheitt ,

und den ganzen tag über ihr kind reden ?? nein verdammt, das ist doch langweiliiiiiig, ich will was über sie wissen, nicht über ihr kind. entweder sie kann abschalten, was den 3. Kerl / Tussi in unserer "3er-Beziehung" angeht oder bye bye...

Kommentar von TomMike001 ,

Du kannst nicht von ihr nicht verlangen, ihr Kind ganz und gar aussen vor zu lassen.

Warst Du nie Kind?

Kommentar von Menuett ,

Wie will sie denn eine Beziehung zu einem Mann zustande bringen, wenn sie an nichts anderes als ihr Kind denkt?

Mal abgesehen davon, dass das Kind damit auch völlig überfordert ist.

Kommentar von TomMike001 ,

Wer sagt denn, dass 70-80% der alleinerziehenden Mütter, die eine Beziehung suchen, von ihrem Kind "besessen" sind!? Das hört sich für mich nach einem allgemeinen Vorurteil aufgrund einiger "schlechten" Erfahrungen an. Muss man deshalb nicht auf alle anwenden.

Kommentar von NurDieWahrheitt ,

meine Erfahrung hab ich ausgewertet, daher kam ich auf die 70 - 80 %. Und Erzähltes über Dates von Freunden. Außerdem ist es relativ sinnvoll, wenn ich allgemein nicht mit Singlemüttern, sondern mit normalen Singles verkehre, wegen der zu erwartenden Erfolgsquote.

Kommentar von NurDieWahrheitt ,

Einmal in 10 Sätzen kann sie es erwähnen, okay. Aber dann ist auch wieder gut.

Antwort
von rachtzehn, 10

Die Kinder sind der Lebensmittelpunkt, und sie brauchen eine zuverlässige Mutter. Was denkst du, einfach das Kind ausschalten und in die Ecke stellen ???

Antwort
von Menuett, 26

Damit könnte ich auch nicht leben.

Und ich habe 4 Kinder und Pflegekinder noch dazu.

Antwort
von michi57319, 43

Wieso bloß erinnert mich diese provokante Art zu fragen an gestern Abend und diverse Beteiligte, die jetzt inaktiv sind?

Kommentar von NurDieWahrheitt ,

Michi altes Haus ! Lange nicht mehr gesehen ! Ziehst du dich immernoch so freizügig an ? ;)

Kommentar von michi57319 ,

Ja guck an, da hatte ich doch den richtigen Riecher, Nagernonne :-D

Entschuldigt bist du, weil du deine Fragen von gestern nicht mehr nachlesen kannst. Ich war das nämlich nicht, die Hotpants getragen hat ^^

Kommentar von NurDieWahrheitt ,

na dann : braves Mädchen :D

jaaa so traurig, diese spießigen Moderatoren mögen mich einfach nicht :(

Antwort
von Fairy21, 41

Entschuldigung aber wie bist du denn drauf? 

Stell dir das Ganze mal umgekehrt vor. 

Du bist alleinerziehender Vater, gibst einer Frau gegenüber an, das du nur mit Kind zu haben bist, und diese Frau denkt genau so wie du hier angegeben hast. 

Wie würdest du das finden, dass man dir unterstellt du wärst gerade zu von deinem Kind besessen, und ein Date mit dir wäre nur Zeitverschwendung?

Du suchst aber eine. 

Glaube das würdest du auch nicht so toll finden. 

Kommentar von NurDieWahrheitt ,

ist mir doch egal, wie das andersrum wäre :) ich nehme ja gerade an, dass das längst nicht alle so machen wie ich. und selbst wenn ich ein kind hätte, würde ich sicher auch an die anderen, heißt an die Datepartner denken, und mein Kind kaum erwähnen, sowas macht einen Menschen ertragbar ;)

Kommentar von Menuett ,

Vor allen bei den ersten Dates. Da will man doch die Person kennenlernen und ganz sicher nicht ihre Kinder.

Kommentar von NurDieWahrheitt ,

danke :) endlich sieht es einer auch von der Seite, ganz rational !

Antwort
von Feuerherz2007, 92

Ich denke, du solltest einen Psychologen aufsuchen, ich habe Angst, dass du Frauen kontaktierst, die mit deiner Art überfordert sein könnten.

Kommentar von NurDieWahrheitt ,

und ich hab Angst um diese Frauen, dass sie nie einen abbekommen, weil die Männer noch Würde haben und auch an sich denken bei der Datepartnerwahl :)

Kommentar von Feuerherz2007 ,

Das bedeutet also, dass du die Annahme vertrittst, dass die Damen eigentlich froh sein könnten, wenn sie von dir angemacht werden, Freundchen? Ich denke, dass es eher ein Segen ist, wenn gerade das Gegenteil der Fall ist, da bleibt den weiblichen Wesen sicherlich einiges in ihrem Leben erspart! Psychopathen gibt es schon viel zu viele!

Kommentar von NurDieWahrheitt ,

Angesichts der Konkurrenzsituation können sie rational betrachtet froh sein, japp :) denn wieso sollte ich mich für sie und nicht tendenziell viel eher für die Kinderlosen entscheiden ?

Kommentar von Feuerherz2007 ,

Ich denke, du solltest dich mit deiner Art etwas zurückhalten, da die öffentliche Wahrnehmung deiner Person extrem von der abweichen kann, die du vertrittst, sprich, du bist ein Prahler!

Antwort
von CurryKilian, 58

Nee, eig nicht. Na klar, es gibt solche leute. Die sind wahrscheinlich stolz/froh ein Kind zu haben. Und wenn du dem zustimmst, kann alles klappen. Und ich kenne keine singlemütter, die so sind

Kommentar von NurDieWahrheitt ,

da hast du ja noch mal Glück gehabt ! :)

Antwort
von Fairy21, 10

michi 57319

Nein ich habe die Fragen nicht gelesen. 

Antwort
von Pfaffenhofener, 10

Du hast ein Problem damit und hoffst, hier Bestätigung zu finden, indem du andere mit demselben Problem suchst. Das ist durchaus legitim.

Aber so, wie du hier in den ganzen Beiträgen schreibst, hoffe ich, daß auch die Singlefrauen deinen Charakter frühzeitig erkennen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten