Frage von SilentSun, 29

Datenweitergabe bei Wechsel der Krankenversicherung?

Wie sieht es mit der Datenweitergabe aus, wenn man die gesetzliche Krankenversicherung wechselt? Werden überhaupt Daten weitergegeben und wenn ja welche? Und wie sieht es beim Wechsel von einer gesetzlichen KV in eine private KV aus?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo SilentSun,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Krankenkasse

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kunterbunt23, 16

Weitergegeben werden:

  • bestehendes Leistungsruhen wegen Zahlungsrückständen
  • Rentenbezug und ob man darin pflichtig oder freiwillig versichert ist
  • Bezug von Versorgungsbezügen, Betriebsrenten, Pensionen, ausgezahlte Direktversicherungen im 10-Jahreszeitraum

Leistungsrechtlcihe Daten werden nur weiter gegeben, wenn diese von der Folgekasse angefordert werden. Zum Beispiel wenn man während einer laufenden Bahandlung/Therapie die KK wechselt.

Antwort
von flareb, 19

Keine Weitergabe von Daten beim Wechsel von gesetzlich zu Privat. 

Innerhalb der gesetzlichen gehe ich vom gleichen aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community