Frage von Daviddamnit, 40

Datenträger voll (C: Voll, Wird aber auf E: Installiert). Umgehen?

Hey Leute, Ich habe ein Problem, nämlich habe ich nur noch ~200MB Speicher auf meiner SSD Festplatte (C:) frei. Nun wollte ich mit Windows RAR eine Datei (~900MB) auf der Festplatte E (>50GB frei) entpacken doch kriege andauernd die Meldung das der Festplattenspeicher voll ist... Kann ich es irgendwie umgehen das der Temporäre Speicher nur auf die freien Ressourcen von Laufwerk C zugreifen kann? Oder liegt es an etwas anderem? Die RAR Datei ist schon auf E:.

Hoffe ihr könnt mir helfen :)

Antwort
von burninghey, 20

Du kannst den Temp Ordner verändern dass dieser auf E liegt.

Das ändert aber nur en Symptom. Nur 200MB auf der SSD frei bedeutet, die letzten verbliebenen Speicherzellen werden oft neubeschrieben, dadurch wird die SSD langsamer und nutzt sich stark ab (begrenzte Lebensdauer).

Mach unbedingt etwas Platz frei. So Sachen wie Downloads oder viele Dateien auf dem Desktop oder Bilder oder Videos das kannst du alles einfach auf E verschieben.

Antwort
von Rakisch, 17

Ob das an etwas anderem liegt, kann ich dir nicht sagen - das mit dem Temporären Speicher klingt aber ganz plausibel.

Ändern kannst du das indem du in die erweiterten Systemeinstellungen gehst, dann unter Systemvariablen - hier kannst du Temp einen neuen Pfad zuweißen, in deinem Fall dann E.

Viel Erfolg!

Antwort
von WosIsLos, 18

Kauf dir größere Festplatten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community