Datenspeicherung von Privatpersonen in Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Daten sind bares Geld, google hat eine Lebensdauer seiner Cookies von zig Jahren. Google verdient vor allem durch Werbung und Leitung der Massen, NSA durch Wirtschaftsspionage, das sind wohl die größten Gefahren für die Privatssphäre. Durch Gesetze wie der Vorratsspeicherung erzwingt der Staat die Speicherung. Google ködert Kunden die mitspielen. NSA hat Hacker die Hintertüren finden, oder besticht Anbieter Hintertüren einzuführen, z.B. gabs mal den Fall das eine CD auftauchte mit dem Sourcecode von Windows, da stand eine Hintertür drin bei der Verschlüsselung (SSH wars glaube ich, darauf basieren heute z.B. Internetbanking usw. indirekt über HTTPS).

Transparenz gibts eigentlich nicht, ob Google und Co. deine Daten löschen überprüft niemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung