Frage von IchDerJosef, 13

Datensicherung per USB - Kabel auf abgelegtem Netbook?

Hallo,

ich wäre für einen Link oder eine direkte Antwort sehr dankbar, da im Internet für meine Frage keine Antwort zu finden war:

1) Habe einen Desktop - PC (WIN 10) mit ca. 190 GB belegtem HD-Speicher, allerdings verfügt der PC über kein WLAN; Internetzugang via LAN - Kabel & Fritz - Box.

2) Mein Netbook (WIN - Starter) ist noch total "fit", hat ca. 240 GB freien HD - Speicher und soll künftig nur noch zur kompletten Datensicherung dienen.


Wie kann ich eine zumindest wöchentliche komplette Datensicherung auf's Netbook zustande bringen? (Neben allen Dateien auch sämtliche Programme mit .dll's etc, lediglich ausgenommen natürlich das WIN 10 - Betriebssystem?)

Danke im Voraus und viele Grüße,

Josef

Antwort
von iTech01, 7

Das beste wäre einfach die Festplatte aus dem Notebook ausbauen und in den Pc! Deine Idee finde ich viel zu kompliziert und beansprucht mehr Zeit. Oder du kannst auch, wenn du die Daten extern haben willst, dir ein Festplattengehäuse kaufen wo du die Laptop HDD reinbaust.
Gruss

Antwort
von miranya, 2

Am einfachsten ist ne externe hdd,
du kannst aber auch beide computer mit einem Crossover Kabel oder USB link Kabel verbinden, genauere Anleitungen gibt's im Internet, einfach mal PC zu PC mit ......kabel.
dann eine kostenlose Backup Software downloaden wie zb, http://www.chip.de/downloads/Personal-Backup_13007706.htmll
und schon kann losgehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten