Frage von HeroldMeier, 24

Datenschutz Pensionen?

Moin moin,

ich betreibe eine Pension und biete meinen Gästen Internetzugang per WLAN an. Aufgrund von Regelverstössen trotz Vereinbarungen möchte ich nun eine Software verwenden, die Protokoll aller Internetbesuche speichert. Meine Frage wäre, ist dies Datenschutz rechtlich im Rahmen des machbaren und muss ich meinen Gästen darüber aufklären, dass die Internetbesuche abgespeichert werden?

Vielen dank. Grüße Noor

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von apophis, 14

Aufklären musst Du sie auf jedenfall darüber, ob es noch weitere Richtlinien gibt, um Dein Vorhaben umzusetzen, weiss ich nicht auswendig.

Kommentar von HeroldMeier ,

Erstmal vielen dank für die Antwort. Was könnte auf mich zukommen, wenn ich vergessen haben sollte, meine Gäste darauf aufmerksam zu machen? 

Kommentar von apophis ,

Oi, gute Frage. Ich hatte mich bisher nur mit den Vorschriften beschäftigt, nicht mit den Konsequenzen durch Nichteinhalten.
Ich tippe aber auf eine Geldstrafe.

Antwort
von Denno2015, 15

In wie weit genau das die jeweilige Software betrifft kann ich dir nicht sagen, aber du musst in jedem Fall darauf hinweisen, was genau du für wie lange abspeicherst.

Kommentar von HeroldMeier ,

Erstmal vielen dank für die Antwort. Was könnte auf mich zukommen, wenn ich vergessen haben sollte, meine Gäste darauf aufmerksam zu machen? 

Kommentar von Denno2015 ,

Also 100%ige Aussagen kann ich dir jetzt nicht machen.

Ich weiß aber, dass es empfindliche Strafen für Datenschutzverstöße gibt. Wäre also alles andere als vorteilhaft, grade wenn man einen Betrieb wie du hat. Eventuell hilft dir ja das hier weiter:

http://www.dpn-datenschutz.de/wp-content/uploads/2013/09/DPN-Datenschutz_Zeitung...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community