Frage von 1996Anonym123, 49

Datenschutz in der Schule bzw. Noten?

Darf eine Lehrerin, ohne meine Anwesenheit bzw. Einverständnis, einfach meine Noten vor meinen Mitschülern besprechen? Ich fühle mich total in meiner Privatsphäre gekränkt, da meine Mitschüler mit genau mitgeteilt haben was ich auf welchen Test für Noten habe und meine Semesternote ohne dass ich der Lehrerin die Erlaubnis gegeben haben meine Noten weiter zu geben! Ist das erlaubt?

Antwort
von Snowfire01, 22

Das darf sie auf KEINEN Fall!
Dies hängt ausnahmsweise mal nicht mit dem Bundesland zusammen, das ist in ganz Deutschland für alle Schulformen gültig. Teilweise darf sie das nichtmal mit Erlaubnis des betreffenden Schülers

Antwort
von mona41, 22

Früher bei mir würde immer Gefragt ob man die Note jetzt wissen möchte oder später nach dem Unterricht also dann geht man nach dem die Stunde vorbei ist zum Lehrer und er sagt dir dann deine Note unter 4 Augen.Sprech mal mit deinem Lehrer warum er das nicht so macht.

Antwort
von Th3Chakrus, 22

Bei uns wird alles von jedem auf ne excell datei geschrieben und landet als Pdf. auf der Lernplatform.... Nur mit ausdrücklichem Wunsch wirsd aus der liste genommen... Also... Jah das darf der lehrer den andren auch erzählen... War früher in der Tagesschule auch so obwohl sich fast jeder beschwerd hat

Antwort
von bemerkenswert, 23

Wenn du einem Freund den Auftrag erteilst, dass er zum Beispiel deine Arbeiten mitnimmt, wenn du nicht da bist, darf die Lehrerin auch nur dem einen Schüler deine Noten/Arbeiten preisgeben.

Beim nächsten mal sagst du ihr, dass du das nicht möchtest, da es niemanden etwas angeht.

Antwort
von LonelyBrain, 29

Darf eine Lehrerin, ohne meine Anwesenheit bzw. Einverständnis, einfach meine Noten vor meinen Mitschülern besprechen?

Nein.

Sag ihr das du das nicht möchtest und dann darf sie es auch nicht tun.

Wir wurden damals immer gefragt.

Antwort
von Lumpazi77, 15

Ein klares NEIN , das darf sie nicht ! Rede mit ihr !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community