Datenfluss im Computer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eingabegeräte (Tastatur, Maus, Scanner, Mikrofon, u.Ä.) erzeugen elektrische Signale, die als 0 oder 1 interpretiert werden oder erzeugen ganze Folgen solcher Werte. Man nennt sie Bitfolgen, da man jeden der beiden Werte 0 und 1 auch als Bit bezeichnet.

Sie gelangen an Programme, die Ströme solcher Eingaben als Folgen von Zahlen, Buchstaben oder Sonderzeichen bzw. als Graphik oder Pixelbild interpretieren, oft auch mehr oder weniger manipulieren und schließlich - wieder als Bitfolge - hin zu Ausgabegeräten (Bildschirm, Lautsprecher, Datenspeicher) schicken.

Jedes Speichermedium kennt all diese Daten nur als Bitfolge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ztuiko
17.09.2016, 18:40

Okay das ist klar, aber ich wollte den genauen weg wissen..

0

die frage is unglaublich schlecht gestellt, werde doch ein wenig konkreter und verständlicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ztuiko
17.09.2016, 17:51

steht unten im Kommentar etwas genauer..

0

Was meinst du mit fliessen? Jedenfalls über die Leitungen von dem Mainboard. Oder aus den "Datenleitungen" von der Festplatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ztuiko
17.09.2016, 16:37

 Wie die Daten zum Beispeil bei einer Präsentation von wo nach wo fließen. also wo der Datenfluss beginnt bis hin zur ausstrahlung vom Beamer.

0
Kommentar von Dominic121219
17.09.2016, 16:39

Naja die Frage könnte von unserem Informatik Unterricht kommen. ;)

0

Was möchtest Du wissen?