Frage von chajenne, 191

Datenabgleich Paypal Konto?

Hallo. Habe mal folgende Frage. Was findet das Arbeitsamt ( Jobcenter ) beim Datenabgleich raus, ob man ein Paypal Konto hat oder wenn man das auch freiwillig angibt, was man ja eh muss, was genau kriegen die raus nur ob man es hat oder auch die E-Mail Adressse dieses Kontos, da man sich ja nur mit E-Mail und Passwort dort anmeldet. Was ist beim Bundesfinanzamt oder wo auch immer das Ganze hinterlegt ist unter Paypal zu finden?

Antwort
von BrilleHN, 151

anhand von Überweisungen erfahren sie von der Existenz des PayPal-Kontos - da PayPal aber seinen Sitz im Ausland hat, hat das Jobcenter keine Möglichkeit Kontoauszüge abzufragen. Für eine Sperre des ALG2 könnte das Verschweigen eines PayPal-Konto aber schon ausreichen.

Kommentar von chajenne ,

Es geht darum, was sie genau erfahren, ob es ein Paypal Konto gibt oder auch die zugehörige E-Mail, da Paypal kein BIC und BIN hat.

Kommentar von dresanne ,

Das erfahren die sehr schnell. PayPal ist dem Arbeitsamt und dem Finanzamt gegenüber auskunftspflichtig.

Kommentar von chajenne ,

Dass es existiert oder die Adresse?

Antwort
von Wtaler, 133

Aber bei 0 Euro Guthaben was wollen die machen.. Und ein und Auszahlung sind doch auf dem Kontoauszug zu sehen..

Kommentar von chajenne ,

Es geht um den Datenschutz dass die die Mail Adresse nicht haben sollen, da es die Hauptadresse ist und man nicht möchte , dass die wissen wie man z.B hier bei Amazon oder sonstwo heißt, darum gehts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten