Frage von mudeholefighter, 56

Daten werden auf der externen Festplatte nicht mehr angezeigt was machen?

Als ich heute meinen Pc startete, wollte ich als erstes Musik hören(Groove)(Windows 10). Die Titel wurden angezeigt aber ich konnte sie nicht abspielen, da die Quelle nicht verfügbar ist... Da meine ganze Musik auf einer externen Festplatte ist bin ich in den Explorer und sah, dass die meisten Musik Titel nicht mehr da sind.... :/ Dennoch ist der Speicher belegt das heißt doch dass sie nicht verschwunden sind, eine Reparation der Festplatte ist nicht nötig ! Was soll ich jetzt machen, vergeblichst hab ich meinen Pc mehrmals neugestartet und die Externe Festp. entfernt aber alles ohne Erfolg! :(

Bitte um Hilfe

Daten: Windows 10 64bit Externe Festplatte (4T) usb.30--Seagate Expansion

Antwort
von xXBozXx, 19

Hallo mudeholefighter!

Du machst einen Rechtsklick auf das Windows Zeichen unten rechts und klickst dann auf "Datenträgerverwaltung". Dort siehst du deine 2 (?) Festplatten. Eine oben eine unten. Du guckst welche der beiden die externe Festplatte ist (müsste bei beiden links stehen) machst einen Rechtsklick auf die größte Partition (Größe müsste im GB auf den einzelnen Teilen stehen) und klickst auf Laufwerksbuchstaben ändern (oder so), dann auf hinzufügen und wählst den Buchstaben aus nachdem das Laufwerk vorher auch benannt war (ganz wichtig, sonst funktionieren die Programme nicht mehr!). Jetzt müsste alles wieder gehen aber zur Sicherheit würde ich noch einmal neu starten.

Bei Fragen oder Problemen gerne kommentieren, ich versuche so schnell wie möglich zu antworten!

Liebe Grüße und viel Glück!

Kommentar von mudeholefighter ,

Dankeschön für die schnelle Antwort, aber den Namen der Festplatte habe ich nicht geändert es was lediglich der Name des Ordners in bei der die Musik drin war....

Update:

Heute sind mehr Musiktitel erschienen....

Aber dennoch danke

Kommentar von xXBozXx ,

Achso ok dann hatte ich das falsch verstanden.

Schön dass es wieder geht!

Liebe Grüße und schönen Vatertag ;)

Antwort
von mudeholefighter, 11

Einfach ein ganz normaler Ordner auf einer externen Festplatte unbenannt, darf ja eigentlich kein Problem darstellen.

Daraufhin hab ich natürlich Groove-Musik auch auf andere Quellen aufmerksam gemacht in der das Programm suchen sollte.

Antwort
von ForenBoy, 34

natürlich muss die Platte überprüft werden, woher kam die Meldung, dass dies nicht nötig sei?

Kommentar von mudeholefighter ,

Also ich hab sie schon prüfen lassen...

sry war ned so gut ausgedrückt...

Kommentar von ForenBoy ,

mit diesem Tool geht das noch gründlicher:

https://www.freeware.de/download/seatools/

Kommentar von mudeholefighter ,

Könnte es eventuell auch daran liegen, dass ich den Namen des Ordners geändert habe ?!

Kommentar von ForenBoy ,

klar, aber wie sollen wir helfen, wenn Deine Infos kleckerweise kommen?

Du musst natürlich den Ordner hinzufügen.

Antwort
von ForenBoy, 17

neue Ordner hinzu fügen:

Kommentar von mudeholefighter ,

Hab ich auch schon gemacht...aber das Problem ist ja auch dass sie einfach nicht im Explorer erscheinen..mit Groove hat das ja wenig zu tun...

Kommentar von ForenBoy ,

hat sie denn überhaupt einen Laufwerksbuchstaben oder wird sie gar nicht erkannt.

Lass Dir doch nicht alles aus der Nase ziehen.

Mach Screenshots von dem was der Explorer zeigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community