Frage von Bonoscheli01,

Daten vom Computer löschen?

Ich würde gerne mal alles was ich bisher gemacht habe irgendwie von meinem Computer löschen, und zwar möglichst so das man es nicht mit ein paar Klicks wiederherstellen kann. Damit meine ich Seiten die ich besucht habe, Bilder die ich gespeichert habe, Texte die ich geschrieben habe, Login Daten, Usernamen, usw usf. Das Problem ist, das mein Computer sich immoment nicht einschalten lässt (es passiert GAR NICHTS) und ich eine gewisse Person nicht an meinen Computer lassen will, bis das Problem gelöst ist, weil gewisse Person dauernd ausspioniert was ich mache :X

Wär lieb wenn ihr das für Computer Anfänger erklärt !! :)

Antwort von romus,

Hallo! Ja, man kann bei jedem Computer einfach die Festplatte rausnehmen und durch eine neue ersetzen. Du musst dabei aber darauf achten, welche Anschlußart die alte Festplatte hat, ob IDE oder SATA oder SATAII und du solltest dir dann eben wieder so eine Festplatte kaufen da z.B. eine neue SATA Festplatte nicht in einen Computer der am Motherboard nur IDE Anschlüsse hat, eingebaut werden kann und umgekehrt, wenn am Motherboard SATA Anschlüsse sind, kannst du keine IDE Festplatte einbauen.

Die alte Festplatte kannst du (falls du einen zweiten Computer hast, oder einfach bei deinem, der ja dann mit der neuen Festplatte wieder funktioniert) als Slave einbauen, im Bios erkennen lassen, dann kannst du sie von der Hauptfestplatte aus mit Eraser z.B. (Link wurde hier ja schon gepostet) 7x löschen und überschreiben lassen (auch den freien Speicher), dann sollte sie leer sein und nichts mehr wiederhergestellt werden können. Auf die neue Festplatte kannst du natürlich jedes Antivirusprogramm installieren (AVAST, AntiVir usw.) Du solltest dir auch CCleaner herunterladen und nach jedem Internetbesuche die Daten damit löschen. Ich persönlich habe mir noch das Programm Sandboxie installiert und da kann man geschützt surfen ohne dass Viren usw. tatsächlich auf die Festplatte kommen können. Die Sandbox lösche ich dann auch immer nach jedem Surfvorgang. Anschließend beseitige ich dann eben noch die Surfspuren mit CCleaner.

Antwort von allesist,

Festplatte rausnehmen und in einen anderen Computer einbauen. Danach die Festplatte formatieren. Am besten Tools verwenden, die die Festplatte mehrmals mit zufälligen Bits überschreibt.

Ansonsten: Festplatte mithilfe eines Hammers in Einzelteile zerlegen, in ein feuerfestes und stabiles Gefäß schütten, Benzin drüber und anzünden. Dann das ganze noch im Wald vergraben.

Kommentar von Bonoscheli01,

hehe jetzt musste ich lachen :))

Antwort von KRU3M3L,

Wennd ein PC sich nicht einschalten lässt, kannst du keine Daten löschen ohne deine Festplatte zu zerstören. Magnete funktionieren nicht so richtig... Nimm die Platte einfach heraus. Aussehen tut sie so =)

http://www.pcspezialistbonn.de/wp-content/uploads/2009/08/samsung-festplatte-119...

Kommentar von Bonoscheli01,

Danke!! Kann ich mir einfach so ne neue Festplatte für 50€ kaufen und die dann anstelle der alten reintun? Wenn da nix passiert, mach ich das glatt und die alte wird demoliert. Kann ich dann auch endlich wieder ein Virusprogramm benutzen, weil antivir funktioniert nicht mehr aufgrund der vielen viren (hab paidmailer geklickt und mir dabei glaube ich so einiges eingefangen :( )

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten