Frage von Henggematte, 19

Daten kopieren abgebrochen und jetzt geht mein rechtsklick nicht mehr?

Ich habe mir einen neuen pc gekauft, mit 2 festplatten. 1ne hatte 128 gb (SSD) und die ander 1,8 TB. Jedoch wurde nur die mit 128 gb genutzt. Also hab ich beschlossen das ich ALLE Daten von der mit 128 gb auf die mit 1,8 TB kopiere, um dannach die daten auf der mit 128 gb zu löschen. Ich habe mich, wie dumm wie ich bin, wärend dem kopier vorgang darüber informiert und dabei beschlossen, nicht alles frauf zu kopieren. Also hab ich den Vorgang ABGEBROCHEN. Und jetzt ist da so ein fehler, oben links auf der bibliothek und wenn ich auf die rechte maustatste drücke kommt nichts ?! Nur ein grauer balken wo ich nichts auswählen kann. Ich bin so verzweifelt da ich angst habe meinen neuen pc so schnell kaputt gemacht zu haben. :(

Expertenantwort
von TitaniaWD, Community-Experte für Festplatte, 7


Hallo Henggematte,

Merkst du dich, ob du die Dateien mit Kopieren/Copy ( Ctrl +C ), oder mit der ausschneiden/Cut ( Ctrl +X ) zu verschieben probiert hast?

Ist etwas mechanisches mit dem Computer oder der Platten wärhend das Kopierens passiert? Oder hast du nur den Vorgang in Windows abgebrochen?
Kannst du hier einen Screenshot vom Datenträgerverwaltungssystem deines Computers hier posten? Wie werden die Platten dort angezeigt?:

Hier findest duweitere Informationen dazu (auf English):

http://support.wdc.com/KnowledgeBase/answer.aspx?ID=1284


Viele Grüße

Titania_WD

Antwort
von iTech01, 11

Kann es sein das du die dateien verschoben hast? Wenn ja musst du die Verknüpfungen in der Bibliothek neu eingeben

Expertenantwort
von dkilli, Community-Experte für Festplatte, 8

Installier Windows neu. Ich nehme an, dass du eine DVD oder den Key hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community