Frage von whynotgo, 38

Daten auf einem leeren usb stick adapter gezogen, wie kann ich sie wiederherstellen?

Hallo zusammen!

Ich habe vorhin ziemlich Mist gebaut. Habe einen leeren USB-Stick Adapter (einen wo man eine Micro-SD Karte reistecken kann) an meinen Laptop angeschlossen, ihn dort geöffnet und meine Word-Dokumente draufgezogen. Mir ist jedoch nicht aufgefallen dass garkeine Micro-SD Karte im Adapter drin war, da der Laptop auch andere Ordner auf diesem Wechseldatenträger angezeigt hat. Jetzt hab ich den USB-Stick abgezogen, kann ihn aber wenn ich ihn erneut anschließe nicht mehr öffnen und nicht mehr auf die Daten zugreifen.

Kann ich die Daten nun noch wiederherstellen oder sind sie endgültig weg?

Würde mich über Antworten freuen, ist nämlich echt wichtig. Danke :)

Antwort
von RuedigerKaarst, 9

Hallo,
was dir geschehen ist, ist eigentlich unmöglich, da Windows hätte erkennen müssen dass kein Speicher vorhanden ist und einen Fehler beim verschieben melden und den Vorgang abbrechen müssen.

Bist Du sicher, dass Du auf den Stick verschoben hast und nicht versehentlich woanders hin?

Beim Dateibrowser von Windows kann nach Dateien gesucht werden.
Hast Du bei den Hauptverzeichnissen nach den Namen gesucht?
Beim suchen reicht es aus, die Anfangsbuchstaben einzugeben, Du musst nicht die kompletten Namen eingeben.

Ich denke, dass verschieben wie Kopieren und Löschen ist.
Dateien werden nicht wirklich gelöscht, auch wenn die Datei entfernt wurde.
Solange der Platz, auf dem sich die Datei befand, nicht überschrieben wurde, könnten die Daten mit einem Undelete-Tool gerettet werden.

Es gibt viele Undelete Tools, ich verwende Advanced SystemCare und habe darüber das Undelete Tool bezogen.
Wenn Du dies auch verwenden möchtest, dann erhälst Du Advanced SystemCare über http://www.iobit.com/de/advancedsystemcarefree.php

Im Programm findest Du in der Werkzeugkiste den Punkt Wiederherstellen.
Beim Klick wird es herunterladen und kann danach in der Werkzeugkiste verwendet werden.

Viel Glück!

Antwort
von Assigned, 9

Hi,

Schau mal auf anderen angeschlossenen Wechseldatenträgern nach. Wenn kein Physischer Speicher vorhanden ist, kann ein Laufwerk eigentlich nicht gemounted werden. Es wird also mit ziemlicher Sicherheit auf einem anderen Datenträger gelandet sein. Da du auch von angezeigten Ordnern gesprochen hast, kann es sich nicht um den eingelegten Adapter handeln.

Hoffe ich konnte helfen,

Viele Grüße 

Kommentar von whynotgo ,

Ich werde mal suchen danke:)

Antwort
von 716167, 9

Wenn kein Speicher auf dem Stick vorhanden war kann Windows auch nichts draufkopiert haben.

Kommentar von whynotgo ,

Also ist jetzt alles weg? Weil auf dem Laptop ist es nicht mehr...

Kommentar von 716167 ,

Dann hast du es woandershin verschoben.

Beim Verschieben wird die Datei erst von Windows kopiert und erst wenn das Kopieren erfolgreich war gelöscht.

Kommentar von netzy ,

Nur vom eigentlichen Speicherort gelöscht, ist aber schon noch dort, wohin du es verschoben hast, mußt du suchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community