Frage von Wepster, 21

Dateiendungen ändern in Random-Endung, dass Ransomware die Endungen nicht findet und trotzdem normal benutzt werden kann?

Kann ich nicht eine Dateiendung ändern, dass z.b. eine EXE in DOIT oder JPG in BILD01 gewandelt wird und man trotzdem die Files normal nutzen kann? Dann würden einige Ransomware die Endungen nicht finden und so das System nicht verschlüsseln.

Antwort
von Unkreatiiiev, 6

Was hat Verschlüsseln mit der Dateiendung zu tun? Dateinamenserweiterungen dienen lediglich zur leichteren Klassifizierung der Dateien. Die enthaltenen Bytes ändern sich nicht.

Kommentar von Wepster ,

Immer wen darüber berichtet wird wird auch eine liste von Dateiendungen angehängt welche Filetypes befallen werden, also dachte ich, wenn das ding die files nicht findet, kann es diese nicht verschlüsseln. Woher willst du wissen das die Schadware weiß dass eine EXE unter einer "DOIT" datei steckt?

Kommentar von Unkreatiiiev ,

Das hat nichts mit der Endung zu tun. Es wird einfach jede Datei verschlüsselt. Unabhängig von der Endung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community