Frage von GluecklicheHuhn, 86

Dateien sind nicht mehr zu löschen/verschieben/ändern/umbenennen?

Ich habe ausversehen eine falsche Datei gedownloadet und jetzt gehen sie nicht mehr weg ! Ich habe mittlerweile den ursprünglichen Ordner auseinander gepflückt und alles möglichst gelöscht. Jetzt sind diese 4 Ordner noch da wo komische Dateien sind wo am Ende überall ein Punkt steht! Ich kann sie nicht verschieben/öffnen/bearbeiten/löschen/umbenennen! Das ist so als hättest du eine scharr Leichen in 4 verschiedenen Kellern die zu schwer zum tragen sind! Diese Dateien rühren sich keinen Fleck! Screenshots sind beigelegt.

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 40

Nur ein Download löst das nicht aus. Du musst etwas installiert haben. 

Geh doch mal über die Systemsteuerung in "Programme und Features" > suche mit Hilfe des Installationsdatums (Installiert am) das Programm heraus und deinstalliere es. 

Sollten diese Elemente danach nicht verschwunden sein, mach eine Systemwiederherstellung, wobei Du einen Wiederherstellungspunkt auswählen musst, der ganz klar vor dem Zeitpunkt des Downloads liegt. Siehe hierzu auch:  


Kommentar von GluecklicheHuhn ,

es war nur ein download. Es war ein betriebssystem von dem ich die entwickler datei gedownloadet habe, die falsche ich habe da nix installiert

Kommentar von hans39 ,

Mit einer Systemwiederherstellung müsstest Du Dein Problem los werden.

Kommentar von GluecklicheHuhn ,

ich resete doch nicht schon wieder mein pc! aber wenn du meinst von einem punkt aus wieder anfangen mit systemwiederherstellung dann kann ich sagen: ich hab nie irgend einen punkt da angesetzt zudem werden da auch keine angezeigt

Kommentar von hans39 ,

Versuche doch mal diese Dateien mit dem Programm "Unlocker" zu löschen, siehe: http://www.chip.de/downloads/Unlocker_18414122.html .

Zur Systemwiederherstellung: Dass es bei Deinem PC keine Wiederherstellungspunkte gibt, ist ziemlich unwahrscheinlich, denn Windows erstellt einen solchen zumindest vor jedem Windows-Update.   -  Es sei denn, dass die Systemwiederherstellung deaktiviert worden ist. Das wiederum wäre Dir bei dem Versuch der Systemwiederherstellung vom System gemeldet worden.  -  Ein solch wichtiges Reparaturinstrument sollte man besser nicht deaktivieren.

Unter Resetten eines PCs versteht man im allgemeinen so etwas wie einen erzwungenen Neustart, siehe:  http://www.helpster.de/laptop-reseten-das-wird-darunter-verstanden_150573 

Kommentar von GluecklicheHuhn ,

ich hab nie irgndqas deaktiviert bei syswiederherdings

Antwort
von LeonardM, 34

Da steht element nicht gefunden.. einmal F5 oder rechtsklick->aktualisieren und die sollten weg sein. wenn nicht dann eben kurz via liveboot entfernen

Kommentar von GluecklicheHuhn ,

Ich habe es tausend mal neugestartet, aktualisiert und es geht nicht

Kommentar von LeonardM ,

Ich zitiere mich selbst "wenns nicht geht einfach kurz per liveboot entfernen". Wenn das auch nicht geht dann solltest du mal updates installieren oder gleich nen anderes dateisystem verwenden

Kommentar von GluecklicheHuhn ,

hab ich nicht was ist liveboot

Kommentar von LeonardM ,

Zb ubuntu liveboot also ohne Installation

Kommentar von GluecklicheHuhn ,

was? ich hab win

Kommentar von LeonardM ,

ubuntu ist ein betriebssystem das auf dem linux kernel basiert. du kannst es dir runterladen und auf cd brennen. dann hast du die möglichkeit wenn du von der cd bootest das betriebssystem ubuntu zu installieren oder "auszuprobieren" (liveboot des OS). wenn du es ausprobierst (LIVEBOOT VOM OS) hast du fast alles gleich wie als hättest du ubuntu installiert an Möglichkeiten -unter anderem den dateiexplorer-. wenn du dir did frage stellst warum den umweg ich habe doch auch einen in windows: 1. der Datenträger wird beim liveboot von ubuntu "nicht benutzt" und es sind keine dateien in benutzung die das system brauchr und du könntest theoretisch das ganze system entfernen. wenn jetzt trotzdem noch irgendwas die korrekte entfernung blockiert solltest du windows demnächst neu installieren und die fp formatieren und gleich mal die S.M.A.R.T werte betrachten ob die fp nicht sogar nen hw defekt hat. smart findest du in gui version unter laufwerke. 2. du hast so gut wie alle rechte auf der festplatte/kannst sie dir besorgen.

Antwort
von neumaif4, 28

Drücke nach dem Markieren auf die linke Maustaste und dann auf löschen. Wenn das nicht geht, ist der Ordner 📁 schreibgeschützt.

Kommentar von GluecklicheHuhn ,

da is überhaupt nichts schreibegschützt! guck dir doch erstmal die screens an da steht es wurde nich gefunden. Das ist ein bug

Antwort
von welt101, 26

Probier mal die Dateien im abgesicherten Modus zu entfernen. Http://lmgtfy.com/?q=win+10+abgesicherter+modus

Kommentar von GluecklicheHuhn ,

wie startet man den abgesichterten modus

Kommentar von netzy ,

auf einen Link zu klicken und selbst mal kurz zu lesen muß sehr schwierig sein ;)

Kommentar von GluecklicheHuhn ,

hab ich ja aber da steht irgendwas mit tastenkombi aber bei windows 7 nicht 10

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community