Frage von HildMeist, 31

Dateien existieren, können aber nicht gelöscht werden?

Ich habe zwei Dateien auf dem Rechner - ehemals jpg - die beide, vielleicht bei einem Absturz, ihre Dateiendung verloren haben und jetzt nur noch "Datei" als Typ haben. Sie werden auch nur noch hellgrau im Explorer dargestellt. Ich kann sie nicht löschen, nicht kopieren, sie werden auch nicht gefunden. Neustart, CCleaner, Umbenennung, Verschieben und ähnliches habe ich probiert. Die Dateien "existieren nicht" und sind irgendwie doch da. Eventuell (aber das weiß ich nicht) hatten sie zu lange Namen (?) Wie bekommen ich sie aus dem Explorer?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von compu60, 8

Mal mit unlocker versucht? 

http://winfuture.de/downloadvorschalt,1675.html

Kommentar von HildMeist ,

Er findet die Dateien nicht. Sie sind nicht auf der Festplatte.. Das Gleiche gilt für Recovertools.

Antwort
von nobytree2, 10

Gib in Zukunft zu solchen Fragen als Themen auch "Windows", "Computer" und "PC" an, dann finden die entsprechenden Experten hier auf dem GF Deine Frage (schneller). Notfalls Frage nochmals mit entsprechender Themenwahl stellen, wenn die Antworten hier jetzt nicht weiterhelfen ...

Mal meine laienhaften Überlegungen:

Wenn die Dateien ihre Endungen verloren haben, kann das auf eine Beschädigung des Eintrags in der File Allocation Table hindeuten, vielleicht ist auch nur noch der Name eingetragen und die Folgecluster nicht mehr zugeordnet und weitere Daten im Dateieintrag überschrieben (deswegen vielleicht auch Verlust der Endung).

Drücke F5, um die Ansicht zu aktualisieren. Wenn sie immer noch da sind, dann versuche, diese Dateien über CMD zu löschen (ggf. den Explorer über den Task-Manager beenden und nach Löschen wieder neu starten). Von dem Versuch, die Datei über debug reinzuladen und mit debug-write herzustellen oder manuell die FAT zu korrigieren (sofern das bei neueren Windows-Versionen noch möglich ist), rate ich ab.

Notfalls ein brauchbares Recovery-Tool einsetzen, um den kaputten Namens-Eintrag zu löschen oder den Namenseinträgen die passenden Folgecluster zuzuordnen.

Antwort
von MarekKostkova, 10

Adw Cleaner oder CC Cleaner laufen lassen

Kommentar von HildMeist ,

"...Neustart, CCleaner, Umbenennung, Verschieben und ähnliches habe ich probiert"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community