Frage von DonDodore, 19

Datei Filtersystem erstellen?

Hallo,

leider weiß ich nicht recht wie man das bezeichnet, auf was ich hinaus will.

Also, ich habe einige Dateien, denen würde ich gerne "nicht Windows interne" (also nicht die Standard Attribute einer Datei) Attribute geben und diese vielleicht in einer Datenbank? hinterlegen.

Dann würde ich gerne in dieser Datenbank nach bestimmten Attributen filtern können und auch direkt die Datei über diese öffnen.

Kann man das mit einer Datenbank machen? Und auch mit einem Programm wie MS Access?

Hoffe es ist einigermaßen verständlich.

Gruß

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von netzy, 14

kannst du alles mit Access machen, Datenbank anlegen, filtern......

um aber Files mit "geänderten" Attributen wieder in WIN zu öffnen brauchst du die passende Software dazu, das reine umbenennen eines Files wird dir da nichts bringen

wenn du jetzt z.B: eine pdf in xyz umbenennst, wirst du dieses File nur in einem Texteditor öffnen können, oder du "weist" xyz einen pdf-Reader zu

Kommentar von DonDodore ,

Kann ich das ganze auch Speicherort unabhängig verknüpfen?

Sprich die Datenbank liegt im obersten Ordner und die Dateien in Ordnern darunter, kann ich dann den ganzen Ordner packen und und an einem anderen Ort ablegen, sodass die Verknüpfungen immer noch Funktionieren?

Danke, Gruß

Kommentar von netzy ,

mir ist zwar nicht ganz klar was du vorhast, Verknüpfungen mußt du aber auf den tatsächlichen Speicherort legen, in welchem Unterordner ist dabei egal

eine Datenbank wird auch keinen Zugriff auf den Inhalt eines gepackten Files (zip) haben

Antwort
von herja, 16

Ja, kann man.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten