Date, welche Fragen stelle ich um ihn kennen zu lernen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt ganz auf ihn drauf an. Eigentlich kannst du so gut wie alles fragen. Wenn du mehr persönliches und emotionales fragst wird eure Bindung oder Beziehung wahrscheinlich auch stärker. Ich würde nicht nur die Standartfragen stellen. Stell das was dich wirklich interessiert auch wenn du denkst es ist vielleicht noch zu privat. Denn wenn es das ist, wird er dir das bestimmt sagen.

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jennyatolam
11.11.2015, 22:19

Danke über private Fragen hab ich auch schon drüber nachgedacht, werde sie stellen ! Gruß zurück

0

Beispielfragen für ein Date: 

Wie gestaltest du am liebsten deine Freizeit?

Was machst du gerne?

Worauf bist du am meisten stolz?

Wo siehst du dich in x Jahren?

Was war der berührendste Moment in deinem Leben?

Gab es Vorbilder in der Kindheit? Wenn ja welche?

Womit kann man dir am meisten eine Freude bereiten?

Was ist deine größte Leidenschaft?

 Wenn du drei Wünsche frei hättest. Welche wären das?

Was bereitet dir am schnellsten gute Laune?

Was war das Abgefahrenste was du jemals gemacht hast?

Was magst du an deinem Job am liebsten?

Was unternimmst du eigentlich, wenn es mal schlechtes Wetter ist?

Was war die beste Entscheidung, die du in deinem Leben jemals getroffen hast?

Stell dir vor du müsstest nie mehr arbeiten. Wie würdest du dein Leben verbringen?

Was war dein größter Traum als du noch ein Kind warst?

Womit hast du dich als Kind am liebsten beschäftigt?

Was wolltest du als Kind schon immer werden?

Was war als Kind dein schönstes Geburtstags/Weihnachtsfest?

Was war als Kind dein Lieblingsmärchen?

In welchem Moment hast du dich mal wirklich frei gefühlt?

Wann warst du das erste Mal so richtig verliebt?

Was ist dein größter Traum?

Was motiviert dich am meisten, im Alltag alles zu geben?

Was war dein schönster Urlaub den du jemals gemacht hast?

Was war bis hierher die beste Zeit in deinem Leben?

Was wäre dir besonders wichtig wenn du einmal auf dein Leben zurückblickst?

Wenn du jetzt an einem besonderen Ort sein könntest. Wo auf der Welt würde das sein?

Wozu kannst du nicht „Nein“ sagen?

 Was war der schönste Moment in deinem Leben?

Wenn du die Welt verbessern könntest. Was würdest du als Erstes ändern wollen?

Wenn nächste Woche die Welt untergehen würde, was würdest du dann noch erleben wollen?

Wie sähe dein absolutes Traumhaus aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spariking
11.11.2015, 22:23

Ist es seltsam, wenn ich zu 90% nicht antworten könnte, weil ich ein komplett langweiliges Leben habe? Ich meine ich bin 14 und habe nciht viel erlebt, aber wenn ich so überlege... Ich könnte einfach nur mit "ähhh, ich muss überlegen" antworten... Verdammt! 

0

Wenn Du diesen Freund mit dem Du dich demnächst treffen wirst zwar schon länger kennst, aber dennoch nicht so sehr viel über ihn weißt, so sollte dieses Treffen nicht in einer sozusagen Fragenorgie ausarten. Es ist ein offenes Geheimnis, am besten lernt man sich in einem freien und ergo ganz ungezwungenem Gespräch kennen wo natürlich auch mal nebst dem Austausch diverser Ansichten zu diesem und jenem auch die eine oder andere Frage untergebracht werden kann und auch darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung