Frage von SamuelW, 74

Date mit einem Psychisch Erkrankten?

Guten Abend, ich habe seit ungefähr 6 Jahren Depression. Durch die Depression habe ich auch viele Ängste. Mir fällt es schwer eine Beziehung zu finden. Am Freitag habe ich mit jemanden ein Date der keine Psychischen Probleme hat aber ein einer Psychiatrischen Klinik arbeitet. Er weiß was eine Depression ist und weiß auch was eine Depression mit einem Menschen macht. Das klingt an sich ja gut aber trotzdem habe ich sehr viel Angst das es schief geht. Das letzte Date ist 5 Monate her. Hatte mich verliebt aber dieser Mensch hat mich fertig gemacht und ist dann mit meinem ehemaligen Besten Freund zusammen gekommen. Sie haben mich beide fertig gemacht. Seit dem bin ich noch Ängstlicher und vorsichtiger. Das macht aber die Sache schwieriger. Ich bin auch ein eifersüchtiger Mensch. Habe jetzt schon ''Schmetterlinge'' im Bauch und bin schon leicht verknallt. Werde eifersüchtig wenn ich sehe das er Online ist und mir erst später antwortet weil ich denke das er jetzt jemand anderes hat. Warum soll jemand mit einem Depressiven zusammen kommen wenn er einen ''gesunden'' Menschen haben kann? Das ist doch so viel einfacher? Ich bin ein schwieriger Mensch. Nicht jeder kann damit umgehen. Ich weiß nicht ob er das kann. Ich möchte niemanden runterziehen und belasten. Vor allem nicht ihn. Er ist so ein netter Typ. Wie soll ich bloß mit meinen Ängsten umgehen? Wenn er mir schreibt antworte ich ihm oft schnell. Ich habe viel zeit weil ich Arbeitsunfähig bin. Ich zeichne zurzeit und schreibe so etwas wie ein ''Tagebuch''. Gucke eine Serie und zocke ab und zu. Mehr tue ich nicht. Das ist mir auch unangenehm weil er 12 Stunden am Tag arbeitet und ich zu Hause auf der Couch sitze. Ich möchte nicht das man denkt das ich faul sei. Ich versuche an mir zu arbeiten und laufe von Therapie zu Therapie. Von Klinik zu Klinik. Ich vergleiche mich leider zu sehr. Naja meine frage lautet wie ich reagieren soll. Soll ich ihm schnell antworten oder bisschen desinteressiert wirken. Er antwortet auch nicht immer schnell. Ich hingegen sehe so aus als hätte ich nichts zu tun als die ganze Zeit am Handy zu sitzen. Was halt nicht stimmt. Ich zeige ihm sehr das ich interessiert bin. Sollte ich das einstellen? Sollte ich ihm von meinen Ängsten erzählen? Ich würde mich freuen wenn er auch so viel interesse zeigen würde wie ich.

Danke im Voraus

Antwort
von Buddhishi, 25

Hallo,

ich kann Dich gut verstehen, SamuelW. Nach meiner Erfahrung geht es nur mit Ehrlichkeit. Du wirst zu Anfang bei keinem Menschen wissen, ob er damit umgehen kann. Und mit diesem Menschen stehen die Chancen optimal :-)

Wegen einer Arbeitsunfähigkeit brauchst Du kein schlechtes Gewissen zu haben. Das liegt nur daran, dass wir eine Leistungsgesellschaft sind, in der man sich nur noch nach Leistung taxiert.

Aber man lebt nicht, um zu arbeiten. Wir arbeiten, um zu leben. Und das geht gerade mal eine Zeitlang nicht bei Dir. Basta. Du bist im Moment krank und die AU dient Deiner Genesung. Hättest Du ein Bein in Gips, kämst Du gar nicht auf solche Gedanken, richtig? Also, genieße Dein im Leben sein :-)

Dass es zuletzt mies gelaufen ist mit der Beziehung, tut mir leid für Dich. Klar, macht es das noch schwerer, aber versuche bitte, es als vergangen und daraus gelernt abzuhaken. Ansonsten blockiert Dich das für den Rest Deines Lebens und dazu darfst Du es bitte nicht kommen lassen, okay.

Bist Du noch in Therapie? Ich hoffe, es geht Dir bald besser :-)

LG

Buddhishi

Kommentar von SamuelW ,

Erstmal danke für die Tolle Antwort. Das baut mich sehr auf. Vielen dank!!!

Ich war vor einem Monat in einer Klinik und suche jetzt einen Therapeuten.

Kommentar von Buddhishi ,

Gerne :-)  Ich hoffe, Du findest den für Dich richtigen Therapeuten. Hast Du vielleicht ein Hobby, das Du während Deiner AU machen könntest? Ich finde z. B. Malen und Fotografieren hilfreich. Dann bin ich ganz bei mir und sehe auch noch bewußt die schöne Natur um mich herum.

Antwort
von enaana, 36

Hey das hört sich doch gut an, dass jemand Interesse zeigt auch wenn diese Person weiß welche Probleme du mit dir trägst. In deiner Lage ist es schwer zu sagen, wie man sich verhalten soll. Allein die Tatsache, das er in einer psychatrischen Klink arbeitet könnte ein positiver Schritt für dich sein, die Depression zu besiegen, da er ja weiß wie man damit um geht. Ich finde du sollst schon Interesse zeigen aber nur begrenzt und nicht sofort antworten. Lass alles einfach zu kommen. Am Freitag wirst du ja sehen wie er mit dir umgeht und so weiter. Ich wünsche dir viel Glück und das du jemanden neben dir hast der dich sehr glücklich macht. Lg

Kommentar von SamuelW ,

Ich danke dir für die Antwort :) ich werde mir dann zeit lassen und nicht immer sofort antworten.

Antwort
von HalloRossi, 21

Ich finde, du solltest dich erst selber stabilisieren, bevor du eine Beziehung eingehst. So, wie dies beschreibst, hat es gar keinen Sinn,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community