Frage von Maxhemmberger01, 112

Date im Schwimmbad, Hilfe bei Vorgehen?

Heute gehe ich mit einer sehr guten Freundin von mir Schwimmen. Nervosität wegen Körperbaus oder ähnlichen habe ich keine. Mein Problem liegt eher darin, dass sie eine Anfängerin in Sachen Schwimmen ist und ich recht fortgeschritten bin. Nun stellt sich mir die Frage wie ich mich verhalten soll, ob ich stets mit ihr auf einer Höhe in sehr langsamen Tempo schwimmen soll oder auch mal schneller als sie ein paar Bahnen ziehen soll um dann am Beckenrand mit ihr zu reden.. Ich freue mich auf eure Antworten

Antwort
von Dreamofparadis, 81

Ich an deiner Stelle würde eher bei ihr bleiben aber sie immer ein bisschen necken indem du ein paar Meter voraus schwimmst und dann entweder wartest oder wieder zurück schwimmst und halt dann noch evtl Ball spielen im Wasser oder Sonstiges aber nicht die ganze Zeit Bahnen schwimmen wenn sie noch Anfängerin ist :)

Antwort
von PGAHC, 61

Du solltest auf garkeinem Fall schneller schwimmen als sie! Schwimm mit ihr langsam da könnt ihr auch schön reden und anderes, weil wenn du schnell schwimmst versucht sie auch schnell zu sein und wenn das bei ihr nicht geht dann strengt sie sich an und kommt aus der Puste und fühlt sich schlecht, also würde ich dir davon abratten :)

Antwort
von katjafis, 55

Ich würde das je nach Gefühl machen :)
Ich als Mädchen würde mich aber freuen wenn du neben mir Schwimmen würdest. Rumalbern inklusive :)

Antwort
von Hope4ever, 44

Naja, macht ihr ein Marathon(Training) oder eher ein Date? Bei einem Date würde ich es dir raten bei dem Mädchen zu bleiben, ihr wollt ja zusammen schwimmen und nicht trainieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community