Frage von LeaBora, 25

Dass oder Damit?

Kann man statt "dass" auch "damit sagen? Fast jeder in meiner Klasse sagt "damit", obwohl eigentlich "dass" gemeint ist. Ich bin fest davon überzeugt, dass es "dass" heißt. :D Z.b. Ich habe gesagt, dass ich krank bin. Ich habe gesagt, damit ich krank bin.

Antwort
von cfa11, 25

Das habe ich noch nie gehört. Grammatikalisch definitiv falsch. Bei den meisten Menschen außerhalb deiner Region würde man nicht ernst genommen werden, wenn man so reden würde--gewöhne es dir gar nicht erst an. :-)

Antwort
von howelljenkins, 25

in dem zusammenhang ist damit grammatikalisch falsch und mir faellt kein beispiel ein, wo es richtig sein koennte an stelle von dass. es bedeutet ja auch was ganz anderes.

sprechen die vielleicht irgendeinen dialekt?

Kommentar von LeaBora ,

Eben! Bayern halt...:D

Antwort
von Callas113, 23

Natürlich heißt es "dass"! "Damit" ist an der Stelle völliger Blödsinn. Lass dich nicht von den anderen damit "anstecken". Wenn man sich sowas falsches erstmal angeeignet hat, fällt es schwer, das wieder los zu werden. 

Antwort
von Delveng, 10

Das Wort "Dass" kann durch das Wort "Damit" nicht ersetzt werden.

Antwort
von keinname123r, 15

Damit ist kompletter Schwachsinn. Wie kommen die denn darauf?

Kommentar von LeaBora ,

Bayern halt...:D

Kommentar von keinname123r ,

ich bin auch Bayer und hab das noch nie gehört😂

Kommentar von cfa11 ,

Bayern ist groß ...

Kommentar von keinname123r ,

ja woher kommst du denn ungefähr?

Kommentar von LeaBora ,

Schwaben

Antwort
von AlderMoo, 9

Nein. Das paßt gar nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten