Dass erste mal zum FA habe etwas Angst?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hallo Qaesedrfz! Keine Sorge, wir haben das alle überlebt! ;-)

zuerst wird sie dich fragen, ob du noch Jungfrau bist oder nicht, denn das ist wichtig für die Untersuchung. Sie wird zum Beispiel einen Ultraschall machen, um feststellen zu können, das es den Eierstöcken usw. gut geht und ob alles unauffällig ist. Es könnte sein das sie Proben nimmt oder auch einen Papp-Test machen möchte. Nichts von dem was sie machen wird, ist schlimm! Sollte dir trotzdem etwas weh tun, dann sag ihr das sofort!

Das unangenehmste ist Wohl der Stuhl, bei dem wir so weit runter rutschen müssen das man fast unsere Mandeln sehen kann *hust*. Ich denk mir dann immer, das sehen die jeden Tag und versuch mich abzulenken. 

Wichtig ist auch wann der Erste Tag deiner letzten Periode war. Überleg dir das am besten vorher schon, denn sie wird danach fragen! Wasch dich vorher auch gründlich, dann wirst du dich wohler fühlen! Was du anziehst ist nicht wichtig, denn du musst dich ausziehen! Ich persönlich mag weite Röcke, dann muss ich nur das Höschen aufziehen und kann den Rock schnell einfach heraufziehen wenn ich auf dem Stuhl bin und dann auch sofort wieder runter =) aber wie gesagt, alles halb so wild!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qaesedrfz
08.09.2016, 00:21

Danke für die ausführliche Erklärung ;) nett von dir.Danke

0

Liebe Qaesedrfz, Du musst wirklich keinerlei Angst oder Bedenken haben.

Es wird zwar ungewohnt sein (für einige Frauen auch noch im Alter, für andere nicht :) - einfach offen & ehrlich sein und keine Scheu haben zu fragen, egal was :) - sag dem/der FA auch, solltest Du Dich nicht wohlfühlen - und FA wird Dir keinesfalls weh tun.
Anziehen - kein Kleid ;) - Hose & langes Shirt oder auch einen Rock/Jupe.

Da ich dieselbe Frage gerade vor kurzem ausführlich beantwortete (Gespräch, evt. Untersuch der Brust, des Unterleibs) den Link dazu https://www.gutefrage.net/frage/erstes-mal-fa?foundIn=list-answers-by-user#answer-220663886

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst keine angst zu haben ;) ganz am Anfang findet ein gespräch statt. Danach geht es für die Kontrolle auf so einen stuhl, bei dem du mit gespreizten beinen sitzt und der Fa schaut sich deine vagina an und nimmt einen abstrich. Das tut nicht weh. Es fühlt sich nur etwas ungewöhnlich an. Danach wird mit dem ultraschallgerät geschaut, wie gebärmutter und Co aussehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qaesedrfz
07.09.2016, 23:52

ok danke:)

0

frag doch mal deine mutter.

es ist nicht so schlimm wie du im ersten moment glaubt.

klar ist die Vaginale untersuchung Fremd und etwas eigenartig, deie mutter war schon öfters da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst erst ein Gespräch haben und dann uus untersucht

Kleidung in der du dich wohl fühlst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ziehst du dir ein langes T-Shirt an.Es ist auch weniger unangenehm wenn du dich von einer Freundin begleiten lässt.Mehr weiß ich leider nicht aber es gibt im Internet und auf Youtube haufenweise Tipps! Ich hoffe ich konnte dir helfen 😉😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qaesedrfz
07.09.2016, 23:50

Dankee;)

0

Was möchtest Du wissen?