Frage von azeri61, 97

Das zweite mal geblitzt in der Probezeit?

Wurde gerade das zweite mal in der Probezeit geblitzt diesmal muss ich 15€ verwarnungsgeld zahlen da ich in einer 50er zone mit 62 unterwegs war das erste mal waren es 7 km/h über der erlaubten höhstgeschwindigkeit? Zwischen beiden vergehen liegen ca 2-3 wochen muss ich mich auf irgendwas gefasst machen? Oder bleibt es bei einer verwarnung ?

Antwort
von peterobm, 68

auch wenn man zu oft !geblitzt wird, auch könnte das auf den FS Auswirkungen haben

Antwort
von Carla1585, 97

Bei so geringen Überschreitungen passiert normal nichts. Du solltest dich aber in Zukunft besser an die Geschwindigkeiten halten.  ;)

Antwort
von robbycobra, 85

Soweit ich weiß ist die magische Grenze 21km/h, ab dann würde es nämlich Punkte in Flensburg geben. Alles was drunter ist sollte da kein Problem sein.

Dennoch rate ich dir mal deine Geschwindigkeit zu ändern! Das müssen laut deinem Tacho 70 gewesen sein und das in der Stadt!

Kommentar von azeri61 ,

ne ne 62 war auf meinem tacho 50 waren erlaubt abzüglich der toleranz bin ich bei 9 km/h beim ersten vergehen waren 80 erlaubt 7 zu schnell in diesem fall wurde die toleranz bereits abgezogen

Kommentar von robbycobra ,

Dann solltest du das auch schreiben, sry. Dann geht es ja sogar diese 80er Beschränkungen sind am nervigsten.

Kommentar von azeri61 ,

mein fehler stimmt die 80 nerven aber werde nun erstmal mit der bahn unterwegs sein :)

Antwort
von pilot350, 75

Probezeit ist abgelaufen. Zweimal ist zweimal zu viel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community