Frage von Sabrina12335, 114

Das Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit bei 3 Würfen eine 6 zu würfeln?

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe, 60

Das ist eine sogenannte Bernoulli-Kette.

Du musst unterscheiden zwischen -->

1.) Die Wahrscheinlichkeit bei 3 Würfen genau eine 6, nicht mehr und nicht weniger, zu würfeln.

oder

2.) Die Wahrscheinlichkeit bei 3 Würfen mindestens eine 6 zu würfeln, d.h. es dürfen auch mehr als eine 6 sein.

Ich benutze für diese Rechnungen immer diese Webseite -->

http://matheguru.com/stochastik/164-bernoulli-kette.html

Auf jeden Fall ist -->

n = 3

k = 1

p = 0.1666666666666666

Das musst du erst mal in die Felder auf der Webseite eingeben.

Nach der Eingabe musst du für den Fall 1.) (siehe oben) auf die Schaltfläche "Verteilungsfunktion" auf der Webseite klicken.

Du erhältst als Ergebnis 0,3472 das sind 34,72 %

Für den Fall 2.) (siehe oben) musst du auf die Schaltfläche "obere kumulative Verteilungsfunktion" klicken.

Du erhältst als Ergebnis 0,4213 das sind 42,13 %

Das schöne an der Webseite ist, dass dir auch sofort die exakten Formeln angezeigt werden, mit denen diese Webseite gerechnet hat, so dass du Bescheid weißt wie man das rechnet.

Antwort
von LordMunkay, 55

Naja schau dir an wie viele günstige Ergebnisse es für drei Würfel mit sechs Seiten gibt bei drei Würfen drei Sechsen zu werfen und teile durch die Anzahl aller möglichen Ergebnisse.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community