Frage von TomTomNRW, 59

Das Universum hat zugeschlagen. Bin in einer Beziehung. Gibt es so etwas wie Schicksal?

Hallo miteinander. Ich m20 bin in einer Beziehung mit w18. Als erstes Schande über mich. Ich habe Lovoo ausprobiert. War alles aufgrund der vielen Fakeprofile. Doch dann schrieb mich meine Freundin an. Sie hat mich auf Lovoo angeschrieben, weil Sie mein Profil süß fand. Hinzu kam noch, dass Sie erst kurze Zeit davor das alter der Ergebnisse auf bis 20 Jahre alt erhöht hat. Wir haben gechattet. 2 Wochen bevor wir uns in der Flora hier in Kölle getroffen haben. Schon beim Chatten: Gleicher Film- und Musikgeschmack, von den Nahrungsmitteln her mögen wir das selbe, wir beide kamen von einer Realschule und sind dann aufs Gymnasium gekommen, wir beide sind in August geboren. (11.8/15.8). Wir beide sind spontan, sind in Wohltätigkeitsvereinen angemeldet. Beim Treffen dann weitere Gemeinsamkeiten. Wir beide sind weltoffen, machen beide Ausdauersport, sind jetzt nicht die besten Tänzer. Wir beide fanden uns beim Treffen sympathisch. Und wie das Universum so will kam dann noch mein Ausbildungsleiter an uns vorbei gewandert. Der wohnt eigentlich in Düsseldorf. Da war es dann endgültig mit mir geschehen. Will das Universum mich komplett verarschen. Aber dann wird es noch skuriller. Ihr Vater heißt auch wie ich. Er hat die gleiche Ausbildung gemacht, welche ich gerade absolviere. Ihre Mutter arbeitet im gleichen Konzern wie ich. .....und es ging noch weiter. Wir haben uns schon 8 mal getroffen. Sind mittlerweile zusammen. Ich verstehe mich voll gut mit Ihren Freunden. Zusammen feiern war aucg echt geil. Wie die Faust aufs Auge passen wir zusammen. Wenn es Schicksal gibt, wenn das Universum mal zuschlägt, dann aber richtig. Aber wie schaut es bei euch aus? Hattet Ihr bzw. habt Ihr das Glück, dass das Schicksal bei euch wie ein Lottogewinn bereits hereingestürmt kam? Wie fandet Ihr es? Als ich das meinem Kollegen auf der Arbeit erzählt habe...meinen Eltern...sprachlos waren die nicht....da muss man schon ein neues Synonym entwickeln...

Antwort
von Jack1510, 58

Hört sich nach einer super tollen Geschichte, viel Glück euch beiden :)

Habe auch schon mein Glück gefunden, aber habe immer Angst es wieder zu verlieren, also einfach nir aufgeben und im Zweifel lieber nachgeben als aufgeben :)

Antwort
von nowka20, 16

ja, das gibt es!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community