Frage von lolopeace22, 44

Das Thema Gebärmutterhalskrebs Wenn man jünger ist als 18 kann es sein das die ganze Gebärmutter entfernt bekommt Wenn man keine Kids bekommen möchte?

Antwort
von sabbsi, 21

Besteht denn die Diagnose Gebärmutterhalskrebs schon? Denn da kommt es ganz drauf an, wie arg der Tumor ausgedehnt ist. 

Wenn es ein sehr oberflächlicher kleiner Tumor ist, kann es sein, dass es reicht, genau das wegzuscheiden. Dadurch kann es aber zu einer sogenannter Zervixinsuffizienz kommen, dh. dass sich der Muttermund bei einer Schwangerschaft zu früh weitet.

Wenn der Krebs schon fortgeschritten ist, muss die Gebärmutter samt Lymphknoten entfernt werden; wenn der Krebs sehr fortgeschritten ist vielleicht auch die Eierstöcke.

Wenn die Diagnose noch gar nicht besteht, dann mach dir mal lieber keine weiteren Gedanken darüber. Und das mit dem Kinderwunsch kann sich noch sehr schnell ändern!

Kommentar von lolopeace22 ,

ich habe kein Gebärmutterhalskrebs. Ich wollte es nur mal so wissen. Aber trotzdem Danke

Antwort
von goali356, 23

Dass würde kein Arzt machen.

Antwort
von Lexonaa, 24

Das wird auf keinen Fall gemacht! Mach dir keine Sorgen. LG :)

Antwort
von Socat5, 21

Auf gar keinen Fall. Diese folgenschwere Entscheidung wird nicht mal deutlich älteren Frauen immer zugetraut.

Antwort
von FooBar1, 19

Deine Einstellung zu kindern wird sich immer wieder ändern. Du hast keine Ahnung wie es in 10 jahren ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten