Frage von Janijackass 04.07.2011

Das Streben nach Glück Moral/Religon

  • Antwort von s0s123 04.07.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Eine natürliche Moral: Vater und Sohn liebe, eher würde ich den Text dem Titel anpassen, weil "Das streben nach Glück" die Suche in einem neues Leben nur halte zu Gott und der wird dich belohnen..

    wäre ein kleines Beispiel. LG.

  • Antwort von Odysseus247 04.07.2011

    Das Aufheben des Leidenszustandes in deiner Geschichte ist das Glück. Der Vergleich ist in der Antike zu suchen. in der Nikomachischen Ethik von Aristoteles.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!