Frage von Biiiene01, 19

Das stand mir jetzt aber mal zu oder was meint ihr ;)?

Seit April mache ich mehr Sport und seit 50 Tagenzähle ich meine kalorien täglich und halte mich aran. Abgesehen vom 2 Wochen urlaub in Italien, wo ich Eis und Pizza gegessen habe, habe ich mir nie etwas rießiges gegönnt. Mal ne Pizza wenn wir essen gegangen sind, da aber auch nur sehr selten di eglegenheit it, habe ich das genossen. Seit 50 Tagen gesunde ernährung. keine chips, keine gummibärchen. Das gute ist: ich habe sie nicht mal vermisst. Das einzigste, das hängt mir aber nun wirklich schwer nach: ich vermisse mein geliebtes nutelle SEHR. Gerade ging ich in die Küche und habe angefangen mit einem TL aus einem Nutellaglas Nutella zu schlecken. ERst dachte ich mir ein Löffel-haha nicht schlimm, jetzt wurde es ein halbes GLas ( 1 Glas 450g ich gehe mal von aus, dass ich 300g gegessen habe. Aber wisst ihr was? <<ich bin glücklich und berue es nicht. sonst hatte ich einschlechtes gewissen wenn ich mal 3-4 TL Nutela gegessen habe-jetzt denke ich mir, es ist eien belohnung für meinen ehrgeiz und meine tapferkeit, nichts anders zu naschen. heute ist einfach ein sogenannter cheat day. Ich willl nun von euch wissen, was ihr vn dieser nutella-fress-attacke haltet? verrückt oder verdient gegönnt? haha macht mir jetzt bitte kein schlechtes gewissen ;9 aber ich bin ein optimmist, ich denke mir nur: ffrüher habe ich samstag und sonntag am morgen jeweils zwei brötchen untere und oberer hälfte fett mit nutella beschmiert, da ging auch ein halbes glas drauf. jetzt habe ich nur ausgelöffelt mir also die brötchen erspart ;)) weniger kalorien also. okey maanche denken wohl ich bin verrückt und das ist der jojo effekt aber ich glücklich, dass ich nutella gegssen habe. carpe diem dachte ich mir nur so während dem essen. das habe ich nicht vor öffter zu machen. blt im ezember wider. haha mal schauen wann unwie ich es spontan mit meinem gewissen vereinabren kann. ich hoffe ich langeweilie euch mit dieser frage nicht, aber ich glaube mein shclechtes gewissen meldet sich, daher dieser eintrag, ich will von euch hören was ihr denkt. danke. manche essen eben gerne mal eine pizza, ich ein 3/4 glas nutella-ja solche eute gbt es auch :DD p.s. seit april habe ich 5 kilo qabgenommen.

Antwort
von Ronndo, 5

Hi ich denke du suchst dir Bestätigung dass es okay ist aber das musste schon für dich selbst entscheiden ich denke du weißt auch dass du damit deinen Körper nichts Gutes tust wenn du 300 Gramm Nutella ist hast du eigentlich schon mal mit dem Arzt darüber gesprochen? Solche Essstörung können auch zum Beispiel hormonell sein wann war dein letzter Check up hast du Stimmungsschwankungen und so weiter kläre diese ganzen Punkte mal ab und dann wird dir schon klar was für dich gut ist oder nicht ;-) aber ich glaube wir beide kennen die Antwort oder? :-)

mit besten Grüßen Ronndo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community