Frage von AltanaMaximus, 94

Das sind doch nicht wirklich Anabolika oder?

Ist sowas nicht verboten ?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo AltanaMaximus,

Schau mal bitte hier:
Sport Medizin

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Kraftsport, Medizin, Nahrungsergänzungsmittel, ..., 8

Hallo! Das ist ein Trick mit dem richtig viel Geld verdient wird. 

 Anabol bedeutet eigentlich nur aufbauend. Das hat natürlich nichts mit Anabolika zu tun - obwohl die auch eine anabole Wirkung haben.

Anabolika sind Substanzen, die den Aufbau von körpereigenem Gewebe vorwiegend durch eine verstärkte Proteinsynthese fördern und so einen Muskelaufbau massiv begünstigen - mit erheblichen Risiken.

Gerade Anfänger fallen oft auf eine Bauernfängerei herein. Da redet die Werbung bei teils völlig unnötigen Supplementen von einer effektiven anabolen Wirkungund der Neuling erhofft sich legal und risikolos eine Wirkung ähnlich Anabolika.

Alles Gute.

Antwort
von FlyingCarpet, 49

Nein - das ist nur "Fängerei", für Leute die sich davon viel Muskelaufbau versprechen :D  Würde ich auch Senioren zum Wohlbefinden empfehlen.

Antwort
von oppenriederhaus, 31

bei dem Präparat handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel

http://www.achim-achilles.de/ausruestung/achilles-leser-testen/21828-nahrungserg...

Antwort
von Wuestenamazone, 4

Nein da ist keins drin. Das bekommt man nicht einfach so

Antwort
von Robokopf1, 40

Nein. Natürlich und ohne künstliche Zusätze

anabolloges® intens besteht zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen – ohne künstliche Zusätze. Selbstverständlich steht anabolloges® intens auch auf der Kölner Liste für auf Dopingsubstanzen getestete Sportpräparate.
Übrigens hat der Begriff „anabol“ nichts mit künstlichem Doping zu tun, sondern ist ein medizinischer Begriff für „aufbauend, stärkend“, der aus dem Griechischen kommt. 

Quelle: www.loges.de/praeparate/anabolloges-intens/

Kommentar von Robokopf1 ,

Wer Produkte von der Kölner Liste®zu sich nimmt, reduziert das Risiko, in eine Dopingfalle zu tappen. Quelle:www.koelnerliste.com/koelner-liste.htmll

Antwort
von TheAllisons, 30

Lass die Finger davon, das kann man dir hier nur raten, man weiß nie was in solchen Kapseln drinnen ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community