Frage von LeniHoran, 114

Das schicksal ist ein mieser verräter referat?

Ich muss ein referat über das buch das schicksal ist ein mieser veräter halten habt ihr vielleicht irgendwelche gute ideen und welche stelle würdet ihr mir entfehlen zum vorlesn?

Antwort
von LadyTyrion, 92

Wenn ihr zwei Textstellen vorlesen dürft, wäre es denke ich schlau, eine besonders glückliche Stelle und eine besonders traurige Stelle vorzulesen und daran zu zeigen/erklären, dass das Buch das "Auf und Ab des Sterbens" zeigen soll. Dass es den Protagonisten nicht durchgehend schlecht geht, sondern dass sie auch fast normale Jugendliche sind und entsprechende Bedürfnisse haben. Ansonsten gab es da noch einen ganz guten Leitfaden für Buchvorstellungen, der hier aber schon kommentiert wurde. Viel Glück ;-)

Expertenantwort
von Grauspecht, Community-Experte für Buch, 94

Soll das eine Buchvorstellung oder so eine Art Lesetagebuch sein?

Kommentar von Grauspecht ,

Sorry, habe es zu spät gesehen.
Eine Buchvorstellung könnte so aussehen:

a) Titel,
b) Autor, (welche Bücher hat sie/er nochgeschrieben)
c) Verlag,
d) Erscheinungsjahr,- in welche Sprachen wurde es übersetzt? - wurde es verfilmt? – ist es als E-Book erhältlich?  - ist es als Hörbuch erhältlich?
e) Seitenzahl,
f) Preis,
g) ab welches Alter ist das Buchgeeignet?
h) Thema des Buches, - um was geht es? verrate aber nicht zu viel,
- um wen geht es, Hauptperson?
- was passiert in der Geschichte?
i) Suche dir eine Lieblingsstelleim Buch und lies sie laut vor.
j) Deine Meinung zum Buch: - was hat dir an dem Buch gefallen, was nicht,
- warum hast du das Buch ausgesucht,
- würdest du das Buch weiterempfehlen,
- Warum oder warum nicht?
- Welche Bedeutung hat das Buch für dich? 

 evtl. Buch zeigen,( damit mansieht, wie es aussieht, dass Cover sagt oft schon viel aus! Möglichst freivortragen.

 - evtl.  eine Lesekiste basteln und nach dem Buchgestalten.  In die Kiste legt man dannDinge, die zu dem Buch passen, Bilder, Gegenstände, Zeitungsartikel,  evtl. Zitate, kleine Gedichte, usw. die man dann zu den passenden Stellen des Vortrages herausholt. Nach dem Vortrag können sich deine Mitschüler dann allesgenau ansehen.

 - Man kann auch noch einen kurzen Steckbrief anfertigen (auf einem extra Blatt) Der Steckbrief sollte folgendes beinhalten: - Titel des Buches -Informationen zum Autor - Verlag, Preis - ein kurzer inhaltlicher Überblick, (aber nicht zu viel verraten) - Argumente, die dafür sprechen, das Buch zu lesen. Diesen Steckbrief könnte man jedem aushändigen, oder in der Klasse aushängen.

Ich hoffe, dass ist alles. Ichwünsche dir viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten