Frage von Annabella9, 46

Das richtige tun - liebe?

Hey leute, ich schreibe die frage im namen einer Freundin.

Vor ca. einem halben Jahr hat mein Freund mit mir Schluss gemacht, ich wusste nie den richtigen Grund dafür. Ich bin ihm so lange hinterhergerannt, was ich im Nachhinein sehr bereue, da es nur dazu geführt hat, dass er kalt und abweisend zu mir war. Vor zwei Tagen hat er mir geschrieben und wir haben über alles geredet und er hat mir gesagt wieso er wirklich schluss gemacht hat. Wir haben eher eine Fernbeziehung geführt da er viel stress in der Schule hatte und wir etwas weiter voneinander wohnen. Sein Grund war, dass er Angst hatte, die Entfernung würde uns auf Dauer kaputt machen. Er wollte mit seinem kalten Verhalten bewirken dass ich ihn hasse und über ihn hinweg komme. Er sagte dass er mich vermisst aber zurzeit nicht bereit ist eine Beziehung einzugehen, da er sich erstmal komplett auf seine schule konzentrieren will. Er sagt dass er findet es wäre das beste wenn wir den Kontakt komplett abbrechen, damit ich über ihn hinweg komme und wieder glücklich werde. Ich weiss nicht was ich tun soll.. Den kontakt halten, weil er mir so wichtig ist oder abbrechen, weil es mich nur verletzen würde NUR eine Freundin für ihn zu sein? Ich kann es mir nicht vorstellen nie wieder Kontakt zu ihm zu haben. Ich würde so gerne einmal zu ihm fahren und mit ihm reden. Ich weiss nicht mehr weiter. Tut mir leid für den langen Text und danke an alle die ihn gelesen haben.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von ewolfe, 15

Wie ich bereits in einem Kommentar zuvor geschrieben habe, gehe ich davon aus, dass er selbst nicht mit der Fernbeziehung klar kommt und es deshalb beendet hat. Daher vermute ich auch, dass er dir das Ende der Beziehung so einfach wie möglich machen wollte, eben damit du ihm nicht hinterhertrauerst.

Ich bin selbst ein Junge und ich springe mal für mein Geschlecht in die Presche, denn es gibt zwar immer Jungs die Mädels absägen, wenn sie uninteressant werden, aber das ist eher die Ausnahme! 

Er scheint auch über die Beziehung hinweg kommen zu wollen, denn offensichtlich versucht er sich in Arbeit zu stürzen(für die Schule).

Ich kann deine Situation gut verstehen, denn es ist tatsächlich eine Zwickmühle, aber da er dich immer noch vermisst, wie du schreibst, scheint er dich ja auch nach wie vor gern zu haben. Das ist der Grund, weshalb ich den Kontakt nicht abbrechen würde, sondern mit ihm ein klärendes Gespräch führen würde, sodass ihr klar sagt, was ihr wollt und euch wünscht. 

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg und noch ist nicht der Zeitpunkt an dem man nur schwarz sehen kann :)

Ich hoffe ich konnte dir etwas Mut machen und wünsche dir viel Erfolg ;)

Grüße

Kommentar von Annabella9 ,

Vielen Dank, das hilft sehr. Er sagt nur ständig 'ich denke für dich ist es das beste wenn wir keinen Kontakt haben' und wenn ich ihn dann frage was er denn will kommt nur ein 'ich weiss es nicht' das ist alles so kompliziert. Er will das beste für mich, das weiss ich. Aber ich will ihn nicht komplett verlieren..

Kommentar von ewolfe ,

Das klingt alles sehr danach, dass er tatsächlich versucht dich zu "schützen". Sprich mit ihm am besten auch persönlich damit keiner von euch beiden ausweichen kann. So werden eure Gefühle geklärt und wenn ihr euch beide noch liebt, dann ist weder die Entfernung noch die fehlende ZEit ein Grund sich zu trennen :)

Kommentar von Annabella9 ,

Er kann so stur sein.. Ich hab einfach Angst ihn in die Enge zu treiben oder ihn unabsichtlich unter Druck zu setzen sodass er komplett abblockt.. Verstehst du?

Kommentar von ewolfe ,

Sicher das versteh ich.

Vielleicht kannst du es ja wie folgt versuchen: er will ja, dass du möglichst wenig unter der Trennung leiden musst, vielleicht kannst du daraus aber eine Bedingung knüpfen, dass ihr euch persönlich einmal darüber unterhalten könnt. Dann kann er sagen, warum er sich trennen will (direkt zu dir) und dann weißt du auch woran du bist also ob sich das kämpfen lohnt oder ob es ggf, tatsächlicher einfacher ist sich zu trennen (wobei es danach noch nicht klingt).

Kommentar von Annabella9 ,

Nein er ist total gegen ein Treffen. Er sagt er kann mir nicht in die augen schauen und dann schluss machen, das würde ihn fertig machen. Er liebt mich ja noch er will mich einfach nicht verletzen. Deswegen hab ich halt vor einfach zu ihm zu fahren ohne ihm was davon zu sagen..

Kommentar von ewolfe ,

Ja das klingt wieder danach, dass er eigentlich gar nicht schluss machen will... 

Du musst ihm nur verdeutlichen, dass ihr diese Beziehung auch halten könnt, wenn ihr eben nicht immer beisammen sein könnt und nicht viel Zeit habt... Wenn ihm das klar wird dann wird er sich auch nicht mehr trennen "müssen/wollen"...

Kommentar von Annabella9 ,

Ehrlich vielen Dank.. !

Antwort
von GamingLucas, 23

Es ist deine Entscheidung aber er hat vielleicht auch Druck durch seine Eltern und du würdest ihm vielleicht dadurch auch wehtun wenn er noch Kontakt mit dir hat

Antwort
von honeygirl33, 17

hi, ich würde sagen, du solltest ihm auch mal die kalte Schulter zeigen. ich weiß das es nicht leicht ist. schreibe ihm nicht mehr, lösch seine Nummer. flirte mit anderen Jungs, mach dich interessant. stelle zum beispiel ein selfie mit einem anderen jungen auf Facebook so dass er es sieht. so merkt er, dass du nicht ständig present für ihn bist. das macht interessant

Kommentar von ewolfe ,

Die Geschichte klingt mir eigentlich nicht danach, dass er Schluss gemacht hat, weil sie zu uninteressant ist...

Er scheint selbst ein Problem mit der Fernbeziehung zu haben, wenn er sagt, dass er Angst davor hat kaputt zu gehen...

Kommentar von honeygirl33 ,

das hab ich ja auch verstanden, aber so merkt er halt auch, wie wichtig sie für ihn ist. wenn das nicht klappt, sollte sie ihn eh vergessen. das ist nur ein test ob er sie wirklich liebt oder nicht.

Kommentar von ewolfe ,

Na also ich halte es ja für einen ehm schlechten "Test" wenn man erstmal ein bisschen fremdflirtet, um herauszufinden ob einen der eigentliche Schwarm gern hat....

Erstens würde ich als Schwarm dann nicht mehr antworten, weil ich darauf verzichten kann mit einem solchen Mädchen zusammen zu sein. So wichtig kann ich ihr dann ja nicht sein, wenn sie direkt mit anderen flirtet. Außerdem würde ich dann stark annehmen, dass sie mich nicht wirklich liebt. Oh und wenn ich dann mal herausbekommen sollte, dass das ganze nur zum Testen war...na dann Prost Mahlzeit und Beziehung adé...

Zweitens ist es für die Jungs mit denen sie flirten soll "dumm", weil diese nur als Mittel zum Zweck ausgenutzt werden...

Drittens bekommt man so sehr schnell den Ruf einer Schla**e, wenn man viel und oft mit unterschiedlichen Jungs flirtet...


Fazit: diesem Rat würde ich auf keinen Fall (aufgrund der aufgezählten Gründe) folgen leisten...

Kommentar von honeygirl33 ,

aber ganz ehrlich, der Grund: ich mach schluss, weil wir zu weit entfernt wohnen aber ich liebe dich noch....ist so dumm? man macht sich Hoffnungen, dabei hat der junge einfach kein bock. und nur weil sie mit nen anderen flirtet ist sie längst keine schlam.e? was hast du für Ansichten? und wenn sie ihm hinterher heult, und er, er denkt sich: is mir doch egal? und auf einmal meldet er sich wieder, damit er ihr nochmal das herz bricht? soo eine gute Idee,dann weiter hinter zu rennen echt

Kommentar von ewolfe ,

Ich versuche nur nicht direkt alles schwarz zu sehen. Meine Ansicht ist, dass diese Idee extrem schwachsinnig ist, was soll das zeigen, sich interesssant machen? Entweder man ist interessant für jemanden oder man ist es nicht! man sollte sich für niemanden verändern müssen oder zeigen müssen wie interessant man ist.

So wie die FS es schreibt klingt es nicht danach, dass er sie nur wieder abschießen will. Ich bin ein Junge und ja einige andere Jungs sind so, aber ganz ehrlich, dass ist nur ein kleiner Teil. Wenn du bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht hast, dann tut mir das leid aber ab und an kann man den Menschen auch Hoffnung machen. 

Du fragst nach meinen Ansichten? Ich bin optimistischer Realist und ich denke nicht dass sie eine Schla**e ist. Ich sage nur, dass man diesen Ruf schnell bekommt, wenn man oft wechselnde Partner hat und dies auch im Internet zur schau stellt, wie gesagt. 

Niemand redet vom hinterher rennen, und das rate ich der FS auch nicht, aber wie gesagt, scheint es nicht so, als wäre er wirklich diese Art von Junge sonst würde er nicht darauf achten, dass sie gut aus der Beziehung herauskommt.

Kommentar von honeygirl33 ,

sorry soll nicht böse klingen, aber ich erzähle dir jetzt mal was. ich habe mit keinem ton gesagt sie soll einen neuen partner haben. wenn du zwei gesunde Augen hast, dann lies richtig. zweitens ist das ein test und dieser test ist keineswegs dumm. weist du wieso? weil wenn er sie wirklich so mögen würde, dann wäre er längst bei ihr. längst. und ich kann nicht verstehen wie man solche idioten positiv reden kann. er bringt sie doch total durcheinander: ich mach Schluss, ich melde mich wieder, sag dass ich dich mag, will aber doch nix. was zum teufel soll das? bei so nem typ hätte ich schonlängste gesagt: au revoir auf nimmer wieder sehen. aber ist ja egal, du hast recht

Kommentar von ewolfe ,

Du hast genauso recht :) und ich kann dir auch sagen wieso: denn es ist wirklich verwirrend, was er momentan macht. aber ich kann mir in diesem Fall einfach gut vorstellen, dass er selbst nicht so genau weiß was er will.

ich habe schon verstanden, dass sie sich keinen neuen Partner holen soll :) aber es ist kindisch (daher dumm) zu versuchen, den anderen eifersüchtig zu machen. 

Leider kann niemand in den Kopf des Jungen rein schauen, weder du noch ich. wir haben offensichtlich andere Ansichten über diesen Fall aber das ist auch in Ordnung so :) 

Daher verabschiede ich mich höflich und bedanke mich auch für die angeregte Diskussion und hoffe ich war nicht zu angreifend, sollte es doch der Fall gewesen sein, so bitte ich um Entschuldigung:) 

Grüße und schönen Abend wünsch ich dir!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community