Frage von Inspironi, 52

Das richtige Mainboard?

Reicht für die neuen Grafikkarten (GTX 980TI, 1080, AMD RX 480...) ein Mainboard mit einen PCI Express *16 und zwei PCI Express *1-slots ohne irgendwie Leistung zu verlieren etc. ?

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für PC, 19

Alle diese Grafikkarten sind für den EInsatz in einen PCIe X16 Slot gedacht. Wenn dieser SLot vorhanden ist, passt das auch ohne Leistung zu verlieren.

Antwort
von dermitdemhund23, 38

PCIe 2.0 oder 3.0? Das ist die Frage.

Kommentar von Inspironi ,

Intel B85 Chipset, Sockel 1150, M-ATX, 2x DDR3 (bis 32GB), 1x PCI Express x16, 2x PCI Express x1, 1x PCI, 7.1 Sound (High Definition Audio), Gigabit-LAN, 4x SATA 6Gb/s, 2x SATA 3Gb/s, 4x USB2.0, 6x USB3.0


Das Gigabyte GA-B85M-HD3 mit Intels B85 Chipsatz basiert auf dem Sockel-1150 und unterstützt die Intel Core Prozessoren der vierten (Haswell) und fünften (Haswell Refresh) Generation sowie bis zu 16GB DDR3-RAM auf zwei Bänken.

Für Grafik- und Erweiterungskarten bietet das Mainboard einen PCI-Express x16 und zwei PCI-Express x1-Slots. Des Weiteren verfügt es über Anschlüsse für bis zu sechs S-ATA Festplatten und Laufwerke.

Mit bis zu sechs USB3.0 und vier USB2.0 Ports stehen zahlreiche Anschlussmöglichkeiten für Ihre externen Geräte zur Verfügung. Zur Nutzung der integrierten Grafikeinheiten der Intel Prozessoren bietet das Mainboard einen VGA-, einen DVI- und einen HDMI-Port für den Anschluß von drei Monitoren.

LG ;)

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Schau doch einfach ins verdammte Produktdatenblatt. Aber ich meine, dass die B85 Mainboards meistens 3.0 haben.

Kommentar von Inspironi ,

1 x PCIe 3.0 x16     und   2 x PCIe 2.0 x1

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Ich gratuliere. Das Mainboard hat PCIe 3.0. Jetzt geh schon spielen du kleiner Frechdachs!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten