Frage von alvar123, 30

das richtige einsteiger rennrad.,...?

hallo ich habe mal ein paar fragen ich möchte mir gerne ein rennrad zulegen und bevor ich unwissend irgend eins kaufe dachte ich informiere ich mich mal bei denn rennrad profies unter euch ;) also ich wiege 52kg und bin 1,63m groß, ich habe echt nicth wirklich so ein richtigen plan welche ramengröße ich da brauchen würde oder ehr gesagt wie ich das alles berechnen könnte. das 2 schwierige kreterieum ist mein geldlimit bei 350 euro, ich bin wirklich neu im sport und würde mir erstmal gerne etwas nicht also teures rad kaufen, denkt ihr das ist möglich könnt ihr mir kauf tipps geben wo ihr eventuell euer erstes rad gekauft habt oder worauf ich beim kauf aufjedenfall wert legen sollte ? schon mal vielen dank im vorraus

Antwort
von DocEmmetBrown, 16

Hallo hier Doc, ein gutes Einsteigerrennrad für 350€ gibt es nicht. Auch gebraucht nicht. Wenn du nicht weist ob du das überhapt durchziehen willst, dann hast du ein Problem. Um keinen Schrott zu kaufen brauchst du jemanden der Ahnung hat. Er müsste dann bei jedem Angebot was einigermaßen passt abchecken ob das O. K. ist. Die richtige Rahmenhöhe kannst du selber ermitteln. Da gibts einige Setein im Internet wo das beschrieben ist wie das geht. Tipp, kaufe kei Rennrad was zu groß ist. Das wird dir keinen Spass bereiten. Aber wie bereits gesagt 350€ ist ein bisschen wenig. Zudem kommt noch, das du verschwiegen hast wie alt du bist. Wenn du noch wächst ist es um so schwieriger was passendes zu bekommen. Doc

Antwort
von Waaat, 21

Geh in ein Fahrradgeschäft, und lass die passende Rahmenhöhe ermitteln.
Um 350€ gibt es, ausser am Gebrauchtmarkt, nichts vernünftiges.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten