Das "qiyam ul lail bzw tehecüdd"-Gebet verrichten obwohl man krank ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solange du deine gebete richten kannst, kannst du auch teheccüd beten.... Was denkst du wie die kranken Menschen mit Behinderungen sind und nur liegen beten? Mit ihren Augen... Es gibt immer einen Weg. Wenn du eine Mädchen bist und deine Tage hast, kannsz du natürlich nicht beten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mark1616
19.05.2016, 04:03

Wenn du eine Mädchen bist und deine Tage hast, kannsz du natürlich nicht beten.

Und wieso sollte genau das einen allmächtigen Schöpfergott stören? Es ist doch mehr als unlogisch, dass ein Gott der tägliche Unterwerfung von seinen Untergebenen verlangt 50% dieser Untergebene so erschafft, dass sie diese Unterwerfung nicht zu jederzeit liefern können.

0

Leider hast du die Krankheit nicht benannt. Mit Diabetes Typ 1 und 2 kann ich sehr wohl dieses Gebet verrichten. Wenn ich einen Herzinfarkt hatte und diesen überlebt, kann ich später auch wieder dieses Gebet verrichten. Es gibt also Krankheiten, die einen nicht daran hindern.

Wenn man eine unbehandelte schwere Schlafapnoe hat, wird es schon schwieriger. Und so könnte ich einfach weitermachen.

Wenn man ans Bett gebunden ist, dann könnte man auch im Liegen beten. Es sollte also zuerst mal die Krankheit genannt werden und die Beschwerden dazu und dann kann immer noch eine persönliche Schwierigkeit dazu kommen.

Also welche Krankheit?

Und auf jeden fall gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wesker98
19.05.2016, 11:48

jazzakalahukhayr für deine Antwort. Solange man also fähig ist zu beten sollte man beten stimmts? das ist es egal ob man krank ist ?

1