Frage von Jalalal, 97

Das Problem; irgendein Idiot hat mein Auto gefahren ohne öl obwohl die Lampe am leuchten war aber egal nun klappert der motor was soll ich tun?

Antwort
von Alpino6, 51

Es könnte auch sein,das noch gar nix passiert ist,und nur durch zu wenig Öl drin könnten auch die hyhdro stösel einfach nur klappern.

Wird das Öl aufgefüllt könnte schon das Problem gelöst sein.

Könnte auch schon irgendetwas kaputt sein zb,ein Lager schaden.

Ich würde erstmal paar€ in Öl investieren und bis max,Markierung auffüllen

Vielleicht war das schon nur der Grund.

Gruß

Kommentar von Jalalal ,

Die Hydrostösel hab ich schon machen lassen. Ich will mir eh ein neues auto holen  aber das klackern nervt halt. Wenn der motor kalt ist ist es schon laut aber nach ner zeit naja ist es "ok". Es geht mir auch nich um die kosten nur will ich wissen ob es auch weg geht ohne einen motorwechsel 😁 PS ist ein opel astra H GTC von 2005

Kommentar von Alpino6 ,

Das du die stösel neu machen lassen hast,hat nix damit zutun das die stösel mit zu wenig Öl klakern,gerade Opel klappern die stösel Wen zu wenig Öl drin hast

Kommentar von Jalalal ,

Ich kontroliere immer also öl ist voll. 😁

Kommentar von Alpino6 ,

Oben steht

Öl Lampe brennt,kein Öl gefahren

Kommentar von Jalalal ,

Ich meinte dieser idiot ist ohne öl gefahren obwohl die öl lampe gebrennt hat nachdem nachgefüllt wurde ist sie halt weg gegangen so war das gemeint

Kommentar von Alpino6 ,

Dann ist vermeintlich doch etwas kaputt gegangen

Sorry dann hab ich das falsch verstanden

Kommentar von dave11104 ,

Wenns immernoch klappert versuchs mal mit nem Additiv

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 29

Du hast also vorher gewusst das der Öl druck nicht ok war bevor jemand damit gefahren ist den das hast Du ja geschrieben das die Lampe am leuchten war also hast Du auch Teilschuld am Schaden 

den so darf kein Motor laufen ohne Öldruck ist immer das Todesurteil für jeden Motor den dann laufen alle Lager heiß auch wen das nicht sofort erlischt und man schon leichte Geräusche von Metall auf Metall hört 

den dann ist schon ein Schaden da als ersten fressen sich die Gleitlager der Nockenwellen fest bzw die Lauf schicht verbrennt danach wird es nur heißer und heißer bis das Alu der Lagerblöcke sich in den Ölkreislauf mischt und damit den Motor zerstört . 

Kommentar von Jalalal ,

Die öl lampe war erst an als ich den wagen nach einigen tagen wieder vekommen habe ich bin nich so blöde und fahre ohne öl. aber danke für dein kommentar. 

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 27

Der Lagerschaden dürfte sich auf den nächsten paar hundert Kilometern so sehr verschlimmern, dass der Motor schrott ist. Stell dich darauf ein. Du könntest beispielsweise in der Zeit einen Gebrauchtmotor besorgen oder schon mal das nächste Auto kaufen.

Kommentar von Jalalal ,

Ich bin schon mehr als 2000 km gefahren mit dem klackern aber es wird halt immer lauter müsste mal motorschaden kommen

Antwort
von Alopezie, 58

Erstmal dem Idioten schön eine Lektion verteilen dann zur werkstatt. Ohne Öldruck zu fahren macht den Motor kaputt

Antwort
von ctest, 38

Solange der Motor noch klappert ist da noch Hoffnung! Aber fahre vorsichtshalber mal in eine Werkstatt ... am besten im Bikini ... Huuuch Herr Werkstattmeister, mein Autolein hat ne Macke ... es stubst immer so fürchterlich und dann verutscht immer mein Bikini ... was kann man da tun? Der hilft Dir dann ... 

Aber den Idioten solltest Du austauschen ... 

Expertenantwort
von ams26, Community-Experte für Auto, 37

Den Wagen auf den Schrott bringen,und den Idioten,zahlen lassen.Ob sich eine Reparatur lohnt,lässt sich nicht sagen,ich kenne ja das Auto nicht.Erwarten,kannst du aber einen totalen Motorschaden.Das kann durchaus,teurer werden als ein neues Auto.

Kommentar von Jalalal ,

Also der Mann von der Werkstatt meinte ich kann den wagen so lange fahren bis es noch lauter wird hab halt nur schiss das ich mal mitten auf der autobahn stehen bleibe mitn motorschaden 😂 Ansonsten ist es mir egal da ich demnächst ein neues auto kaufe

Kommentar von ams26 ,

Ja aber wenn dir nicht einmal der Mechaniker sagen konnte,wie lange der Wagen noch halt,wird dir das hier auch keiner sagen können.Der Motor scheint aber schon einen ziemlichen Schaden genommen haben.Ich würde mir also,mit dem Kauf des neuen Wagens,keine Zeit lassen.

Antwort
von dave11104, 11

Öl auffüllen sollte das Problem beheben. Kenne das. Mein MX5 ist da schon bei 50% Öl etwas sensibel. Ggf. noch etwas Hydrostößel Additiv rein. 

Aber wieso lässt du es überhaupt dazu kommen, dass die Leuchte angeht? 

Kommentar von Jalalal ,

Öl ist voll geht trotzdem nciht weg. Ich hatte mein wagen abgegeben für paar tage in der zeit in die lampe angegangen dann kam die person wieder ich setzt mich rein ja zack war die lampe an der motor am klackern

Antwort
von konzato1, 44

Dann solltest du den Idioten zur Kasse bitten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten